Anzeige
HomeNachrichten aus JapanShibuya lässt spontan Obdachlose aus einem Park räumen

Park diente als Ort für eine Suppenküche und für Lebenshilfe

Shibuya lässt spontan Obdachlose aus einem Park räumen

Der Tokyoker Stadtbezirk Shibuya hat den Mitake-Stadtpark spontan geschlossen und alle Obdachlosen, die dort versuchen zu leben, ohne Vorankündigung entfernt.

Anzeige

Laut des Bezirksamts war die Räumung notwendig, weil der Park und das Gelände der ehemaligen Zweigstelle des Amts in unmittelbarer Nähe neu gestaltet werden sollen.

Neue Bleibe für die Obdachlosen, aber für wie lange?

Zum Zeitpunkt der Räumung befanden sich vier Obdachlose im Park, drei von ihnen wurden in einer Privatwohnung untergebracht, die die Gemeinde angemietet hat, wie lange sie dort bleiben können, ist allerdings offen.

LESEN SIE AUCH:  Tokyo versucht, Obdachlose während der Olympischen Spiele loszuwerden

Der vierte Obdachlose hat laut des Obdachlosenbeauftragten zu viele Habseligkeiten, sodass ein Umzug nicht möglich war. Er soll nun in den nächsten Tagen den Park verlassen.

Anzeige

Das Gelände wurde mittlerweile umzäunt, damit es nicht mehr betreten werden kann. Da auf dem Gelände regelmäßig eine Suppenküche aufgebaut wurde und Lebenshilfe stattfand, protestierten einige Menschen gegen die Sperrung.

Räumung aus menschenrechtlicher Sicht problematisch

Der 65-jährige Mann, der im Park geblieben ist, bezeichnete die spontane Räumung als Schikane. Masato Kimura von der Obdachlosenorganisation „Nojiren“ kritisierte den Bezirk Shibuya: „Das Verfahren für die Änderung wurde nicht ordnungsgemäß abgeschlossen, daher ist die Zwangsumsiedlung dieser Menschen aus menschenrechtlicher Sicht problematisch.“

Ein Sprecher der Parkverwaltung des Bezirks verteidigte die Maßnahme und argumentierte: „Der Park musste geschlossen werden, um die Vorbereitungen für die Bauarbeiten sicher durchzuführen. Wir haben an diesem Morgen offiziell beschlossen, den Park zu umzäunen, daher war eine vorherige Ankündigung nicht möglich.“

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neuste Artikel