• News
  • Podcast
Home News Sohn des japanischen Schindlers trifft sich mit geretteten Holocaust-Überlebenden
Anzeige

Sohn des japanischen Schindlers trifft sich mit geretteten Holocaust-Überlebenden

In den letzten Monaten rückte erneut Chiune Sugihara in das Licht der Öffentlichkeit. Der bereits verstorbene Japaner gilt als japanischer Schindler und rette in Litauen zahlreiche Juden vor dem Tod. Mittlerweile erzählen seine Kinder seine Geschichte weiter und erinnern an ihn. Nun traf sich sein Sohn sich mit den Überlebenden und deren Nachkommen.

Nobuki Sugihara ist der vierte Sohn und besuchte am Mittwoch das Holocaust-Museum in New York. Er hielt dabei eine Rede über die Arbeit seines Vaters. Chiune Sugihara stellte während des Krieges im von Deutschland besetzen Litauen als japanischer Diplomat Transitvisa für um die 6.000 Juden aus. Er handelte damit nicht nur gegen die Anweisung der Nazis, sondern ebenfalls gegen die von Tokyo. Trotz der Gefahr versuchte er so vielen Menschen wie möglich die Ausreise zu ermöglichen.

Mehr zum Thema:  Museum zum japanischen Schindler öffnet demnächst in Tokyo

In seinem Vortag wies Nobukai vor allem darauf hin, dass sein Vater die Visa aus humanitären Standpunkten ausstellte. Für ihn stand die Menschlichkeit immer an erster Stelle. Er war deswegen bereit alles zu tun, um das Leben zu retten. Außerdem wollte er endlich Frieden.

Diskriminierung ist sinnlos

Um die 170 Überlebende und Nachkommen waren bei der Veranstaltung dabei und bedankten sich bei Nobuki. Eine Frau erzählte ihm, dass ihr Vater dank des Visums in die USA entkommen konnte und bis zu sein Tod im Alter von 100 Jahren ständig von Sugihara sprach. Nur dank ihm sind sie und ihre Familie nun heute am Leben.

Nach dem Vortrag sprach Nobuki mit Reportern von NHK. Er nutze die Gelegenheit, um über das Thema Diskriminierung zu sprechen. Sein Vater behandelte immer alle Menschen mit Respekt und verurteilte sie nicht. Deswegen will Nobuki, dass die Menschen lernen, dass Hass und Diskriminierung sinnlos sind.

Quelle: NHK

Rolling Sushi - der Japan-Podcast von Sumikai

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück