Anzeige
HomeNachrichten aus JapanSony und ANA arbeiten gemeinsam an ferngesteuerten Avatar-Robotern

Partnerschaft soll die Entwicklung vorantreiben

Sony und ANA arbeiten gemeinsam an ferngesteuerten Avatar-Robotern

Bereits seit einiger Zeit arbeitet ANA Holdings Inc. an einem ferngesteuerten Avatar-Roboter, den das Unternehmen bereits vorstellte.

Anzeige

Um die Entwicklung voranzutreiben, haben ANA und Sony am Montag vereinbart, bei der Entwicklung zusammenzuarbeiten.

Avatar-Roboter soll eine Vielzahl von Aufgaben übernehmen

Im Rahmen der Grundvereinbarung wird Sony AI Inc. Avatarin Inc., eine Tochterfirma der ANA-Gruppe, seine Technologien für künstliche Intelligenz, Robotik und Sensorik zur Verfügung stellen.

Durch die Coronavirus-Pandemie, die die Menschen dazu zwingt, ihre sozialen Kontakte einzuschränken, hoffen die beiden Unternehmen, dass die Roboter für eine Vielzahl von Situationen eingesetzt werden können, wie zum Beispiel Homeoffice, Pflege, beim Einkaufen und Besichtigungen.

LESEN SIE AUCH:  Ferngesteuerte Roboter von ANA sollen bald überall durch Japan rollen

„Es wird eine zunehmende Nachfrage nach verschiedenen Remote-Roboterlösungen geben, die physische Aufgaben ausführen können, insbesondere in Umgebungen mit hohem Risiko und in Situationen, in denen der Kontakt und die Bewegung des Menschen eingeschränkt sind“, so Hiroaki Kitano, CEO von Sony AI.

Anzeige

Die beiden Unternehmen wollen „eine neue soziale Grundlage für Avatare schaffen und das Niveau des sozialen Lebens erhöhen“, sagte er in einer Erklärung.

ANA hat einen mobilen Avatar-Roboter mit einem Tablet-Monitor entwickelt, der die Gesichtsausdrücke des Menschen, der den Avatar steuert, in Echtzeit anzeigt.

Vielzahl von Einsatzgebieten möglich

Außerdem hat ANA angekündigt, seine Avatar-Technologie weiterzuentwickeln, um neue Dienste anzubieten, z. B. den Kontakt zu Eltern, die weiter weg wohnen.

Sony, mittlerweile ein wichtiger Hersteller von Bildsensoren für Smartphones, vermarktet einen AI-betriebenen Aibo-Roboterhund, der mit Kameras und einer Reihe von Sensoren ausgestattet ist, mit denen der Besitzer Kinder und ältere Menschen zu Hause fern überwachen kann.

Anzeige

Kyodo

Anzeige
Anzeige