Anzeige
HomeNachrichten aus JapanSoziales & LebenDurchsichtige Masken sollen es gehörlosen Menschen leichter machen

Während der Pandemie fällt es vielen Gehörlosen schwer, da sie den Mund anderer Menschen nicht sehen können

Durchsichtige Masken sollen es gehörlosen Menschen leichter machen

Seit der Corona-Pandemie gehören Masken zum Stadtbild überall auf der Welt. Während die Japaner die Mund-Nasen-Bedeckung vorher vor allem auf den Straßen getragen haben, um ihre Mitmenschen zu schützen, müssen sie jetzt immer öfter auch drinnen getragen werden. Dies stellt aber vor allem gehörlose Menschen vor großer Herausforderungen.

Anzeige

Der japanischen Hersteller Unicharm stellte vor wenigen Tagen durchsichtige Masken vor, die speziell entwickelt wurden, um eine bessere Kommunikation mit Gehörlosen während der Pandemie zu ermöglichen. Die abwaschbaren Mund-Nasen-Schützer bestehen aus einer transparenten Folie, die den unteren Teil des Gesichts zwar bedecken, aber trotzdem dafür sorgen, dass der Mund sichtbar bleibt.

Masken für besondere Bedürfnisse

Das Lippenlesen ist für Gehörlose und Menschen die schwerhörig sind wichtig, da sie viel aus der Mimik ihres Gegenübers herauslesen könne, wenn sie denn das Gesicht auch sehen. Der Hersteller erklärte, dass die neuen Produkte auf vielfachen Wunsch von Gehörlosen und Menschen mit Sprachbehinderung entwickelt wurden.

LESEN SIE AUCH:  Die Evolution der Stoffmaske in Japan – von der Meiji-Ära bis heute

Viele in dieser Hinsicht beeinträchtige Menschen wandten sich an das Unternehmen, da sie während der Pandemie Schwierigkeiten hatten mit anderen zu kommunizieren, weil typische Gesichtsbedeckungen die Möglichkeit des Lippenlesens und des Reagierens auf die Mimik schwer beeinträchtigen.

Auch andere Branchen melden Interesse an

Das Unternehmen erklärte, erst einmal nur 3.000 der transparenten Masken hergestellt zu haben, die 1.480 Yen (circa 11,30 Euro) das Stück kosten. Die speziellen Gesichtsabdeckungen sind nur online direkt über Unicharm erhältlich. Der transparente Teil des Mund-Nasen-Schutzes ist mit einem speziellen Film überzogen, der verhindert, dass er durch den Atem des Trägers beschlägt.

Anzeige

Mittlerweile haben auch Branchen, die direkt im Kundenkontakt stehen oder Services in diesem Bereich anbieten, ihr Interesse an den Unicharm-Produkten angekündigt. Die durchsichtigen Masken würden es leichter machen zum Beispiel Kassierer besser zu verstehen und insgesamt die Kommunikation zwischen Kunden und Dienstleistern erleichtern.

Anzeige
Anzeige