• Podcast
Home SpellForce 3 – Wie sind Elfen wirklich?
Anzeige

SpellForce 3 – Wie sind Elfen wirklich?

THQ Nordic hat einen weiteren Gameplay-Trailer für SpellForce 3 veröffentlicht, der den Fans das wahre Wesen der Elfen zeigt.

In dem Echtzeitstrategie-Rollenspiel können die Spieler aus vielen unterschiedlichen Fraktionen wählen. Aus diesem Grunde hat das Unternehmen einen Gameplay-Trailer veröffentlicht, der einen genaueren Blick auf die Elfen gibt. Diese wunderschönen, stolzen und warmherzigen Wesen haben auch eine andere Seite, die allerdings erst auf den zweiten Blick erkennbar ist.

Denn wer einen Blick hinter die beeindruckende Architektur der Städte und die lachenden Gesichter der Elfen wirft, erkennt ein anderes Bild. Eine zutiefst rassistische Aristokratie macht unerbittlich Jagd auf Andersdenkende.

Im neusten Video kann man unter anderem die elfische Hauptstadt Finon Mir und eine Bande Ausgestoßener sehen, die Menschen, Orks und Elfen gleichermaßen entgegentreten. So wollen die Ausgestoßenen die Wahrheit ans Licht bringen. Außerdem können Fans ab heute eine DRM-freie Preview-Version auf GOG.com testen. Bereits ab dem 7. Dezember 2017 können die Fans SpellForce 3 auf dem PC mit deutschem und englischem Voice-Over spielen.

SpellForce 3 auf Amazon vorbestellen.

Rolling Sushi - der Japan-Podcast von Sumikai

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück