Anzeige
HomeNachrichten aus JapanSportFast 900.000 Fans wollen Japan Rugby WM-Tickets kaufen

Fast 900.000 Fans wollen Japan Rugby WM-Tickets kaufen

Japans internationaler Dachverband hat mitgeteilt, dass fast 900.000 Fans an der Rugby Weltmeisterschaft 2019 in Japan teilnehmen wollen.

Anzeige

Die Fans, die bereits Tickets für das Auftaktspiel der WM bestellen wollten, kommen aus mehr als 100 Ländern. Doch laut World Rugby sei die Nachfrage der Fans größer als das Angebot an Plätzen. Insgesamt haben laut World Rugby rund 864.000 Fans eines der 300.000 zugeteilten Tickets ergattern wollen.

Der Dachverband teilte jedoch mit, dass die Fans, die kein Ticket erhalten konnten, eine zweite Chance erhalten sollen, um sich Tickets für 2018 und 2019 zu sichern. Laut Akira Shimazu, CEO des WM-Organisationskomitees, spiegelt die starke Nachfrage nach den Eintrittskarten die Aufregung wieder, dass die WM in Japan stattfindet.

Auch bekannte Profispieler wechseln nach und nach in die japanischen Teams. Zuletzt hat Dan Carter, ein legendärer Spieler der Neuseeland All Blacks, in einem Interview über seinen Wechsel zu Kobe Stellers gesprochen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neuste Artikel