• News
  • Podcast
  • Kazé Anime Nights
Home News Sport Für Sport und Frieden – Stadt-Sportereignis FISE wird in Hiroshima stattfinden
Anzeige

Für Sport und Frieden – Stadt-Sportereignis FISE wird in Hiroshima stattfinden

Japan – Hiroshima wird dieses Jahr Austragungsort des internationalen Stadt-Sportereignisses FISE werden.

Das „Festival International des Sports Extremes“ (FISE) wird dieses Jahr im April das erste Mal in Japan stattfinden. Dabei wird das Festival im ehemaligen Stadion von Hiroshima abgehalten. Bei dem Festival werden auch Skateboarden und BMX-Bike-Freestyle dabei sein, die erst letztes Jahr in die Aufstellung der Olympischen Spiele 2020 aufgenommen wurden. Der Veranstaltungsort befindet sich in der Nähe des Hiroshima Peace Memorial Parks und des A-Bomb Domes.

Durch Veröffentlichung von Fotos und Videos erhoffen sich die Veranstalter, dass eine Botschaft des Friedens in die ganze Welt gesendet wird. Die erste FISE-Veranstaltung wurde 1997 abgehalten und letztes Jahr fand die World Series an vier Standorten statt. Unter anderem machte die Veranstaltung in Montpellier, Frankreich Halt, wo sich auch der Hauptsitz von FISE befindet. Das Festival durfte kostenlos betreten werden und lockte etwa 600.000 Zuschauer an. Um das Gefühl des Engagements zu fördern, gibt es in den Spielstätten keine Sitzgelegenheiten, dafür dürfen die Zuschauer die Teilnehmer mit Musik im Hintergrund anfeuern.

Dieses Jahr ist der chinesische Telekommunikationsriese Huawei Technologies Co. einer der Sponsoren. Die Veranstaltung soll live im Internet übertragen werden und die Organisatoren bemühen sich, die Öffentlichkeit über Social Media zu informieren. Die Themen des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) konzentrierten sich unter anderem auf die Jugend, Urbanisierung und größere Teilnahmemöglichkeiten für Sportlerinnen. So sollen urbane Outdoor-Sportarten wie Sportklettern mehr bei der Olympiade vertreten sein.

FISE wird dabei als Modell für die Urbanisierungsziele der Spiele dienen. Das Festival wird am 6. April 2018 starten und drei Tage lang dauern. Die Veranstalter erwarten etwa 100.000 Besucher bei dem Festival, außerdem erwägen sie, FISE auch nach 2018 wieder in Hiroshima abzuhalten.

Bild: Commons Wikimedia

Rolling Sushi - der Japan-Podcast von Sumikai

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück