• News
  • Die Japanische Küche

Japanischer Boxer verteidigt Gürtel durch K.-o.-Schlag in 8. Runde

Japan – Der Londoner Olympiasieger Ryota Murata konnte am Sonntagabend seinen Titel im Mittelgewicht der World Boxing Association (WBA) erfolgreich verteidigen.

Der 32-jährige Boxer übernahm von Beginn an die Offensive gegen den Italiener Emanuele Blandamura. So konnte der japanische Boxer vor heimischem Publikum in der Yokohama Arena als erster japanischer Kämpfer seine Weltmeisterschaft in der Gewichtsklasse erfolgreich verteidigen.

Seinem 38-jährigen Gegner setzten die Schläge von Murata ordentlich zu und ab der sechsten Runde besiegelten die links-rechts-Kombinationen des Japaners das Schicksal von Blandamura, der nur wenige Sekunden vor dem Ende der achten Runde zu Boden ging, bevor der Schiedsrichter den Kampf beendete. Der Kampf am Sonntagabend war für Murata der erste, seitdem er den WBA-Gürtel in einem Rematch mit dem Franzosen Hassan N’Dam im Oktober gewonnen hatte.

Auch seine einzige Niederlage, die Murata in seiner beruflichen Karriere einstecken musste, erlitt er durch eine umstrittene Entscheidung gegen N’Dam in ihrem ersten Kampf im Mai. Obwohl Murata den ersten Kampf zu dominieren schien, wurde entschieden, dass er den Kampf verloren hatte. Aus diesem Grund hat die WBA einen Rückkampf festgelegt und zwei der beim ersten Kampf beteiligten Richter suspendiert.

Den Weltmeistertitel im Fliegengewicht gewann der Nicaraguaner Christofer Rosales in derselben Nacht, nachdem der ehemalige Titelverteidiger Daigo Higa aus Japan durch ein technisches K.o. in der neunten Runde ausgeschieden war. Tags zuvor wurde Higa bereits vom Titel gestrichen, da sein Gewicht für den Kampf nicht stimmte.

Doch sowohl die WBX als auch beide Kämpferlager stimmten zu, den Kampf unter der Bedingung fortzusetzen, dass Rosales den Gürtel mit einem Sieg gewinnen würde. Wenn Higa aber ein Unentschieden oder einen Sieg erreicht hätte, wäre der Titel bei ihm geblieben. Da Higa während dem Kampf zögerte und so schwere Strafen hinnehmen musste, warf er das Handtuch.

Nachrichten

Baumkuchen in Hiroshima schafft es ins Guinness Buch der Rekorde

Am 17. März wurde anlässlich des 100. Jahrestages der Ankunft des Baumkuchens aus Deutschland in Hiroshima eine sehr lange Variante dieser Köstlichkeit gebacken.Der Kuchen...

Mister Donut leitet Frühling mit besonderen Matcha-Donuts ein

Der Frühling ist da und viele Unternehmen nutzen die Jahreszeit, um neue Produkte vorzustellen. Nun war Mister Donut an der Reihe, die neun Leckerbissen...

Hunter x Hunter Escape Room startet in Tokyo

In Tokyo finden vom 9. März bis Juli Escape-Room-Spiele mit dem Thema Hunter x Hunter statt. So können Besucher wie die beiden Protagonisten Gon...

Mega-Beben könnte Fukushima stärker überfluten als 2011

Seit einer Weile warnen Experten vor einem großen Beben in Japan, das massiven Schaden anrichten könnte. Aus diesem Grund bereitet sich das vermutlich betroffene...

Auch interessant

Sakura Kunstinstallation im Sumida Aquarium eröffnet

Der Frühling naht und in Japan freuen sich die Menschen bereits auf Sakura, die Kirschblütenzeit. Nachdem bereits einige Firmen Sakura-Produkte vorgestellt haben, eröffnete im...

Leading Women – 5 starke Frauen aus Japan im...

Im Rahmen des Spezials "Leading Women" porträtiert CNN fünf Frauen, die aus der japanischen Gesellschaft herausstechen. Sie alle verfügen über ihre eigenen Visionen und...

Floyd Mayweather: „Ich liebe Japan, ich liebe die Menschen“

Im März traf sich Anna Coren für CNN Talk Asia mit Floyd Mayweather junior, einem der wohl bekanntesten Persönlichkeiten im Boxsport. Der im vergangenen...

Miyako-Odori-Tanz kehrt nach 67 Jahren ins Minamiza-Theater zurück

Der Miyako-Odori-Tanz, eine alte Tradition, die unter dem Zweiten Weltkrieg und der Besatzungsmächte in Japan gelitten hat, wird in Kyoto wiederauferstehen.Am 15. Februar kündigte...

Beliebte Artikel

Eiichiro Oda: Stirb für “One Piece”.

Dass Eiichiro Oda durch seinen Hitmanga One Piece sehr beschäftigt ist, war den meisten Lesern bereits bekannt.Er betonte einst, lediglich von 2:00 bis 5:00 Uhr...

Gesehen: Akira (2014)

Im August gab Universum Anime bekannt, dass der Klassiker Akira in einer überarbeiteten Fassung noch 2014 auf den Markt kommen wird, genauer am 31...

Horror-Special: Okiku – Horror im Schloss Himeji

Langsam aber sicher sind die warmen Sommertage vorbei und es wird Herbst. Halloween rückt in unmittelbare Nähe und die Liebe zum Unheimlichen erwacht in...

Trailer zu “Maestro!”

"Maestro!" basiert auf den gleichnamigen Musik-Manga von Saso Akira und kommt 2015 in die japanischen Kinos. Mit dabei sind Matsuzaka Tori und Sängerin...

Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück