Stats

Anzeige
Home News Sport National High School Baseball Championship findet in diesem Jahr nicht statt

Auch regionale Turniere wurden abgesagt

National High School Baseball Championship findet in diesem Jahr nicht statt

Die Japan High School Baseball Federation kündigte am Mittwoch an, dass die National High School Baseball Championship in diesem Jahr, wegen der Pandemie, nicht stattfinden wird.

Damit ist es das erste Jahr, in dem das Frühjahresturnier und die legendären Amateur-Championchips beide in einem Jahr abgesagt wurden.

Ansteckungsgefahr bei den National High School Baseball Championship zu groß

Die Organisatoren beschlossen, das Turnier während einer Onlinesitzung des Ausschusses abzusagen. Ein Hauptgrund für die Entscheidung sei die Gefahr der Verbreitung von Infektionen durch die räumliche Nähe der jungen Athleten, die über weite Entfernungen aus dem ganzen Land anreisen.

Das diesjährige Frühfahrturnier in Koshien, das für März geplant war, wurde bereits aufgrund von Befürchtungen über die Ausbreitung des Coronavirus abgesagt.

Mehr zum Thema:
Nationales High School Baseballturnier in Japan abgesagt

Während die Sommermeisterschaft in der Vergangenheit zweimal abgesagt und während des Krieges vier Jahren nicht mehr ausgetragen wurde, wurden die beiden Turniere nie beide im selben Jahr abgesagt.

Der nationale Verband hatte geplant, die Veranstaltung hinter verschlossenen Türen abzuhalten, um die Ansteckungsgefahr zu verringern, aber da viele Schulen entweder geschlossen sind oder den Unterricht online abhalten und die Clubaktivitäten ausgesetzt sind, wurde es für viele Schulen zu einer Herausforderung, an den regionalen Meisterschaften teilzunehmen, deren Sieger sich für die Endrunde in Koshien qualifizieren.

Auch regionale Turniere wurden abgesagt

Aus diesen Gründen beschlossen die Beteiligten, auch die regionalen Turniere abzusagen.

Die Regionalturniere für die 102. Ausgabe der Sommermeisterschaft sollten am 20. Juni in der Präfektur Okinawa beginnen, wurden aber später auf Juli verschoben, bevor sie abgesagt wurden.

An den Endrunden nehmen 49 Schulen teil, während 32 Schulen an dem Frühjahrsturnier teilnehmen.

Katsuhiro Miyamoto, Wirtschaftswissenschaftler an der Kansai-Universität, untersuchte die wirtschaftlichen Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie auf den Sport und sagte am Dienstag, dass das Fehlen von High-School-Baseball in diesem Jahr zu einem geschätzten Verlust von 67 Milliarden Yen führen wird.

Kyodo

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren:

Rolling Sushi - der Japan-Podcast

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here