Stats

Anzeige
Home News Sport Olympische Fackel wird an zahlreichen historischen Stätten in Griechenland vorbeigetragen

Bevor sie nach Japan kommt, hat die Fackel schon eine lange Reise hinter sich

Olympische Fackel wird an zahlreichen historischen Stätten in Griechenland vorbeigetragen

Die Flamme für die Olympischen Sommerspiele in Tokyo wird über einen Zeitraum von acht Tagen an historischen Wahrzeichen in Griechenland vorbeiziehen, bevor sie an Japan übergeben wird, sagte das griechische Olympische Komitee am Montag.

Nach der am Montag enthüllten Route der griechischen Staffelstrecke wird die Flamme Weltkulturerbe-Stätten und wichtige Sehenswürdigkeiten besuchen, darunter die Akropolis in Athen und die Hafenstadt Thessaloniki an der Ägäis.

Flamme kommt am 19. März nach Tokyo

Etwa 600 Fackelträger werden die Flamme tragen, nachdem sie während einer Zeremonie am 12. März im antiken Olympia im Westen Griechenlands entzündet wurde. Die Flamme wird am 19. März an Beamte des Organisationskomitees in Tokyo übergeben.

Am letzten Tag der griechischen Etappe der Staffel am 19. März wird die Flamme von der Akropolis aus vor der Übergabezeremonie im Panathinaiko-Stadion, das 1896 die ersten modernen Olympischen Spiele in der griechischen Hauptstadt veranstaltete, weiterreisen.

Verschiedene Olympia-Sieger als Fackelläufer

Die griechische Olympiasiegerin im Schießen, Anna Korakaki, wird als erste Frau in der Geschichte der Spiele den Fackellauf als erste Fackelträgerin starten. Sie wird die Flamme an Mizuki Noguchi, die Gewinnerin des Frauenmarathons bei den Spielen 2004 in Athen, weitergeben.

Mehr zum Thema:
Atombombenkuppel in Hiroshima Teil des olympischen Fackellaufs

Judoka Tadahiro Nomura und die Ringerin Saori Yoshida, die beide drei olympische Goldmedaillen für Japan gewonnen haben, werden die Fackel auch in Griechenland tragen.

Fackel besucht alle 47 Präfekturen

Der japanische Teil der Staffel wird am 26. März in der nordöstlichen Tohoku-Region beginnen, die von dem Erdbeben und dem Tsunami von 2011, bei denen fast 16.000 Menschen ums Leben kamen, stark betroffen war.

Die Fackel wird alle 47 japanischen Präfekturen besuchen, bevor sie bei der Eröffnungszeremonie am 24. Juli im Nationalstadion von Tokyo ihren Einzug hält.

kyodo

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren:

Rolling Sushi - der Japan-Podcast

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here