News Sport Spaniens Mittelfeldspieler Andres Iniesta trainiert junge Fußballspieler in Kobe

Spaniens Mittelfeldspieler Andres Iniesta trainiert junge Fußballspieler in Kobe

Am Sonntag hat die spanische Fußballlegende Andres Iniesta rund 80 Kindern aus ganz Japan eine Fußballstunde auf dem Trainingsgelände des J-League-Vereins Vissel Kobe erteilt.

Der bekannte spanische Mittelfeldspieler hatte Ende Mai bekannt gegeben, dass er zu Japans sechstplatziertem J-League-Verein Vissel Kobe wechseln wird. Doch vorher nahm er noch für Spanien an der Weltmeisterschaft teil. Kurz nach seiner Wechselankündigung besuchte Iniesta bereits seinen neuen Verein und wurde dort von etwa 8.200 Fans begrüßt.

Während seines Besuches trug die Fußballlegende bereits das Trikot seines neuen Vereins und demonstrierte seine Ball- und Trittfähigkeiten. Von diesen Fähigkeiten konnten sich am Sonntag nun auch die Kinder überzeugen, denen er Tipps zum Passen des Balls und zum Schießen gab. Seine Pass- und Dribbeling-Fähigkeiten zeigte Iniesta auch in Trainingsspielen mit Teams von je 5 Spielern.

Andrés Iniesta im spanischen Trikot
Bild: Commons Wikimedia

Die Fußballlegende sagte, dass er sehr glücklich sei, seinen ersten Fußballunterricht in Japan zu geben. Denn er möchte, dass die Kinder erkennen, dass Kampfgeist und Leidenschaft genauso wichtig sind wie spielerisches Können. Einer der teilnehmenden Jungen sagte, dass Iniesta in jeder Hinsicht großartig sei und dass er selbst eines Tages ein Spieler mit hervorragenden Fähigkeiten werden will.

Andres Iniesta war bereits mit Barcelona viermaliger Sieger der UEFA Champions League und gewann auch mit seinem Team mehrere Meisterschaften in der Liga. 2010 holte er als wichtiges Mitglied der spanischen Nationalmannschaft gemeinsam mit seinem Team den Weltmeistertitel. Neben Iniesta spielt für Vissel Kobe auch ein anderer bekannter Fußballspieler. Denn der Verein hat bereits im vergangenen Jahr den bekannten ehemaligen deutschen Nationalspieler Lukas Podolski erworben.

Quelle: NHK

Neue Artikel

Grippe tötete wahrscheinlich mehrere Personen in Awaji Pflegeheim

Zum Wintereinbruch in Japan gab es die ersten Grippefälle. In den letzten Wochen stieg die Zahl der Erkrankten rasant...

Japan will mit Nordkorea hochrangige Gespräche führen

Nach wie vor möchte Japan mit dem abgeschotteten Nordkorea Gespräche führen, um erneut das Entführungsproblem zu behandeln. Um eine...

Olympische Eiskunstläuferinnen spielen Gamecharaktere für Spiele-Werbung

Japaner lieben Eiskunstlaufen. Bei den Olympischen Spielen 2014 und 2018 holten japanische Läufer die Goldmedaillen für ihr Land. Außerdem...

Shake Shack Japan stellt Sakura-Shake für 2019 vor

Nachdem bereits Coca-Cola seine Sakura-Edition für 2019 vorgestellt hat, folgt nun der Shack-ura Shake der Fast-Food-Kette Shake Shack.Der Shack-ura...

Lesetipps

Samu – Zen in der Kunst der Arbeit

Körperliche Arbeit (samu 作務) ist im Buddhismus kein Widerspruch zur Sitzmeditation, sondern gilt ebenfalls als Form buddhistischer Praxis.Jeder, der...

Neues Jahr, neuer Job – vielleicht in Japan?

Habt ihr schon einmal mit dem Gedanken gespielt, einen Job in Japan zu suchen? Egal ob als langfristige Beschäftigung,...

18. Nippon Connection Filmfestival – viele Partys und Konzerte sorgen für Abwechslung

Am 29. Mai ist es wieder soweit, die 18. Nippon Connection startet wieder in Frankfurt am Main und das...

Die verfluchten Fesseln können euch nicht aufhalten – God Eater 3 für Europa angekündigt

Nachdem Bandai Namco Entertainment mit God Eater 2: Rage Burst einen guten Verkauf startete, wird nun auch God Eater...

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück