Stats

Anzeige
Home News Sport in Japan Sumo-Turnier im Juli wird in Tokyo mit Zuschauern abgehalten

Turnier nach Tokyo verlegt

Sumo-Turnier im Juli wird in Tokyo mit Zuschauern abgehalten

Trotz der Tatsache, dass Tokyo Tag für Tag neue Fälle von Covid-19-Infizierte meldet, hat die Japan Sumo Association (JSA) am Montag bekannt gegeben, dass das Turnier im Juli mit Zuschauern stattfinden wird.

Der Sumo-Verband beschloss, dass täglich 2.500 Fans sich das Turnier im Ryogoku Kokugian in Tokyo anschauen können.

Turnier wurde nach Tokyo verlegt, damit Wrestler nicht reisen müssen

Das Sumo-Turnier dauert 15 Tage und wurde bereits um zwei Wochen verschoben und von Nagoya in Japans Hauptstadt verlegt, da viele Athleten in Tokyo trainieren. Auch das Kyushu Grand Sumo-Turnier, dass im November stattfindet, wird nach Tokyo verlegt.

Mehr zum Thema:
Sumo außerhalb Japans schauen

Da die japanische Regierung beschlossen hat, bis zu 5.000 Zuschauer bei Veranstaltungen zuzulassen, ist das Sumo-Turnier nicht das erste Sportereignis, dass wieder vor Zuschauern stattfindet. Baseball- und Fußballligen in Japan lassen auch wieder Fans in die Stadien.

Erstes Sumo-Turnier nach vier Monaten

Das Turnier, das in diesem Monat stattfindet, ist das erste Sumo-Turnier seit ungefähr vier Monaten, da durch die Pandemie die Veranstaltung im Mai abgesagt wurde.

Die JSA hat verschiedene Maßnahmen ergriffen, um die Ausbreitung des Virus zu verhindern, einschließlich des grundsätzlichen Verbots von Wrestlern, ins Freie zu gehen. Zusätzlich werden die Wrestler auf das Virus getestet.

Mehrere JSA-Mitglieder wurden bereits positiv auf COVID-19 getestet. Im Mai starb ein 28-jähriger Wrestler der unteren Liga durch das Coronavirus.

Tokyo meldete am Montag 119 neue Coronavirus-Infektionen, einen Tag nachdem die Hauptstadt 206 Coronavirus-Fälle bestätigt hatte, und überstieg 200 neue Fälle für einen Rekordtag in Folge.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige