• News
  • Podcast
Home News Sport Versand von Tickets der Rugby-WM in Japan für hat internationale Fans begonnen
Anzeige

Versand von Tickets der Rugby-WM in Japan für hat internationale Fans begonnen

Auch der Start der letzten Verkaufsphase wurde bekannt gegeben

Insgesamt gibt es für das Turnier, das am 20. September startet, 1,8 Millionen Tickets. Davon sollen rund 33 Prozent an ausländische Fans gehen. Noch sind nicht alle Tickets verkauft, aber der Veranstalter zeigt sich optimistisch, dass zu Beginn der Weltmeisterschaft alle Tickets einen Abnehmer gefunden haben werden. Fast 1,5 Millionen Tickets sind bereits verkauft.

Neue Verkaufsphasen bekannt gegeben

Nun informierte der Veranstalter auch über die kommenden Verkaufsphasen: Der aktuelle Verkaufszeitraum, der seit dem 18. Mai geöffnet ist, endet am 24. Juli um 23:30 Uhr Japan Standard Time. Der verbleibende Ticketbestand steht dann für eine letzte allgemeine Verkaufsphase zur Verfügung, die am 10. August um 18.00 Uhr beginnt. Die Tickets sind auf der offiziellen Website verfügbar.

Mehr zum Thema:  Heineken rechnet mit 70 Prozent mehr Umsatz in Japan wegen der Rugby-Weltmeisterschaft

Mit dem Beginn des Versands der Tickets an internationale Fans erreichte man „einen weiteren wichtigen Meilenstein auf dem Weg zur Rugby-Weltmeisterschaft 2019“, so Akira Shimazu, CEO des Japan Rugby World Cup 2019. „Das Gefühl der Aufregung und Erwartung, das ich heute erlebt habe, wird sich in den kommenden Wochen hunderttausendfach auf der ganzen Welt wiederholen, da Fans in mehr als 170 Ländern ihre Rugby-WM-Tickets erhalten.“

Internationale Fans haben noch Chancen

Die noch verfügbaren Tickets sind „eine Mischung aus Sitzen, die von der laufenden Planung und Konfiguration der Veranstaltungsorte freigesetzt werden, und Rückgaben aus dem kommerziellen Programm und den Gewerkschaften des Turniers“. Zudem werden die Tickets wieder in den Verkauf gehen, die Fans zurückgeben mussten. Auch ausländische Fans können weiterhin Tickets bestellen und Shimazu ermunterte sie, den Schritt zu wagen und nach Japan zu kommen.

„Das ganze Land wird vom Rugby-WM-Fieber erfasst und unsere 12 Gastgeberstädte sind bereit, einen unglaublich besonderen und einzigartigen Empfang zu bieten. Egal, welches Spiel Sie besuchen, ich kann Ihnen versichern, dass Sie ein unvergessliches Erlebnis haben werden.“

Turnier beginnt im September

Das Turnier wird sich über ganz Japan erstrecken, von Sapporo im Norden bis Kumamoto im Süden. Insgesamt werden 48 Partien an 12 Spielstätten ausgetragen und das Turnier geht vom 20. September bis zum 2. November. Zum Auftakt spielt Japan gegen Russland.

Quelle: kyodo

Rolling Sushi - der Japan-Podcast von Sumikai

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück