Anzeige

Sword Art Online: Fatal Bullet – vierter Trailer veröffentlicht

Bandai Namco Entertainment hat für Sword Art Online: Fatal Bullet den vierten Trailer veröffentlicht, der einige weitere Features des Games zeigt.

Im Video kann man unter anderem die Charakteranpassung sehen, aber auch die Waffen und Fähigkeiten der Spieler, die Annahme von Quests und den Online-Multiplayer. Auch ein Bild der Limited Edition, die von abec, dem Illustrator der originalen Sword Art Online Novel, stammt wurde veröffentlicht. Fatal Bullet wird in Japan bereits am 8. Februar 2018 für die PlayStation 4, die Xbox One und für den PC via Steam auf den Markt kommen. Die westlichen Fans müssen noch etwas länger warten, denn bei ihnen erscheint das Spiel erst am 23. Februar 2018.

Zusätzlich hat Bandai Namco Entertainment bekannt gegeben, dass alle Spieler, die Sword Art Online: Fatal Bullet vorbestellen, neben einem Silver Assault Gun-Avatar Kostüm, auch die Kostüme von Asuna und Kirito aus SAO erhalten. In der Phantom Edition des Games erhalten die Spieler Kirito und Sinon Figuren mit exklusiven Kostümen. Mit dem neusten Game der Serie geht Bandai Namco nicht nur einen neuen Weg und wechselt den Waffentyp, sondern Sword Art Online: Fatal Bullet ist auch das erste Game, das auch auf der Xbox One und dem PC veröffentlicht wird. Bisher erschienen die Teile der Serie nur für die PlayStation Systeme.

In Gun Gale Online (GGO) bildet der Spieler mit Kureha und Zeliska ein Team. Unterstützt wird es durch das ArFA-Sys (Artificial Financial Adviser System), einem vollständig anpassbaren KI-Charakter, der für die Geschichte und während der Gefechte eine wichtige Rolle spielt. Erst kürzlich wurde der Sword Art Online: Ordinal Scale Film angekündigt, der am 8. Dezember in Deutschland veröffentlicht wird.

Sword Art Online Fatal Bullet Cover
Bild: Bandai Namco Entertainment

Anzeige

Anzeige

Nachrichten

Kohlemuseum in Hokkaido geht in Flammen auf

Die kleine Insel Yubari in Hokkaido ist in erster Linie für seine beliebten Honigmelonen bekannt. In der Vergangenheit hingegen war vor allem der Kohleabbau...

Schüler findet in Kuji Fossil von einem Dinosaurier

Immer wieder finden Forscher in Japan Artefakte aus der Vergangenheit des Landes. Meisten dauert das jedoch ziemlich lange und benötigt vorab eine Menge Nachforschungen....

Auch interessant

50-Euro-Einkaufsgutschein für Wanamour.de zu gewinnen

Da heute Ostern ist, haben wir auch ein kleines Geschenk für euch. Mit etwas Glück könnt ihr einen 50-Euro-Einkaufsgutschein für den Onlineshop Wanamour.de gewinnen.Wanamour...

Bilder der Eröffnung von Naruto & Boruto Shinobi-Zato

Der Nijigen-no-Mori-Themen-Park in Awaji in der Hyogo-Präfektur eröffnete seinen "Naruto & Boruto Shinobi-Zato"-Themenbereich. Natürlich war dieser sofort gut besucht und es wurden reichlich Fotos...

Naruto-Themenpark in der Präfektur Hyogo eröffnet

Im November wurde der Naruto und Boruto Themenpark angekündigt, der nun seine Tore für die Besucher geöffnet hat.Der neue Parkabschnitt “NARUTO & BORUTO SHINOBI-ZATO”,...

Beliebte Artikel

Eiichiro Oda: Stirb für “One Piece”.

Dass Eiichiro Oda durch seinen Hitmanga One Piece sehr beschäftigt ist, war den meisten Lesern bereits bekannt.Er betonte einst, lediglich von 2:00 bis 5:00 Uhr...

Gesehen: Akira (2014)

Im August gab Universum Anime bekannt, dass der Klassiker Akira in einer überarbeiteten Fassung noch 2014 auf den Markt kommen wird, genauer am 31...

Trailer zu “Maestro!”

"Maestro!" basiert auf den gleichnamigen Musik-Manga von Saso Akira und kommt 2015 in die japanischen Kinos. Mit dabei sind Matsuzaka Tori und Sängerin...

Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück