• Podcast
Home The Lost Child – Westlicher Release im Sommer
Anzeige

The Lost Child – Westlicher Release im Sommer

Nis America kündigte an, dass The Lost Child bei uns im Sommer erscheinen wird.

Das Spiel ist ein Dungeon RPG. Der Occult Journalist Hayato Ibuki begegnet einem seltsamen Mädchen während seinen Untersuchungen zu einer Suizid-Serie in Tokyo. Sie schenkt ihm ein mystisches Gerät, mit dem er himmlische und geheime Kreaturen fangen kann. Damit wird er in eine andere Welt gesendet, in der es von allerlei Kreaturen wimmelt. Hayato muss nun tiefer in die Dungeons gehen, um das Mysterium zu lüften.

The Lost Child erlaubt dem Spieler über 50 verschiedene Wesen zu fangen, die auf Mythen und Legenden basieren. Jedes Wesen hat drei verschiedene Formen. Es gibt über 250 Fähigkeiten, die man an seine Party verteilen kann, und massive Dungeons mit bis zu 99 Stockwerken. The Lost Child erscheint im Sommer für die PlayStation 4 in einer Retail- und einer digitalen Version. Für die PlayStation Vita erscheint das Spiel nur digital.

The Lost Child auf Amazon vorbestellen.

Rolling Sushi - der Japan-Podcast von Sumikai

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück