• News
  • Podcast
Home News Ticketwebseite für die Olympischen Spiele 2020 fertiggestellt
Anzeige

Ticketwebseite für die Olympischen Spiele 2020 fertiggestellt

Die Olympischen Spiele rücken immer näher und allmählich wird die Zeit für die Vorbereitungen knapp. Viel zu tun gibt es jedenfalls noch. So gibt es immer noch keine Karten zu kaufen. Fans können jedoch nun aufatmen. Das Organisationskomitee bestätigte jetzt, dass die Webseite für die Karten fertig ist und bald an den Start geht.

Am Donnerstag gab das Komitee bei einer Pressekonferenz bekannt, dass mit der Fertigstellung der Seite ebenfalls bald die Lotterie starte. Wie es in Japan üblich ist, sind die ersten Tickets nur über eine Verlosung erhält. Ab dem 9. Mai können sich Fans für die Lotterie einschreiben, die 20 Tage läuft.

Um sich für die Lotterie einzuschreiben, müssen sich Personen auf der neuen Webseite registrieren, um ihre Tokyo 2020 ID zu erhalten. Ohne sie ist eine Teilnahme an der Lotterie nicht möglich. Am 20. Juni findet die Auslosung statt und die ausgewählten Teilnehmer erhalten Karten.

Maßnahmen gegen Betrüger

Teilnehmen dürfen allerdings nur Personen in Japan. Internationale Interessierte sollen sich die Karten über das Nationale Olympische Komitee ihres Landes besorgen, das separat Karten für die Veranstaltungen anbietet. Wer hingegen in Japan ist und bei der Lotterie kein Glück hat, muss nicht traurig sein. Ab Herbst sind Tickets für alle in Japan verfügbar, die nach dem first-come-first-serve-Prinzip verkauft werden. Die restlichen Karten gibt es danach erst nächstes Frühjahr an den offiziellen Verkaufsstellen in Tokyo.

Um gegen überteuerte Drittanbieter und Betrüger vorzugehen, arbeiteten die Zuständigen mit den drei größten Online-Aktionsseiten Japans zusammen. Mercari, Yahoo Japan und Rakuten bestätigten bereits, dass sie das Ticketangebot nicht zulassen. Insgesamt will Japan 7,8 Millionen für die Olympischen Spiele verkaufen. Das Komitee hofft dabei, über die Lotterie die meisten Tickets an den Mann zu bringen. Eine Million Tickets sind zusätzlich ausschließlich für japanische Kinder reserviert.

Quelle: NHK

Rolling Sushi - der Japan-Podcast von Sumikai

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück