Stats

Anzeige
Home News Tokyo Disneyland wird am 1. Juli wiedereröffnet

Gäste müssen einige Einschränkungen hinnehmen

Tokyo Disneyland wird am 1. Juli wiedereröffnet

Oriental Land Co. kündigten gestern an, dass Tokyo Disneyland und Tokyo DisneySea am 1. Juli wiedereröffnet werden, nachdem sie wegen der Pandemie für vier Monate geschlossen worden waren.

Der Ticketverkauf wird am Donnerstag um 15:00 Uhr auf der Webseite wieder aufgenommen.

Kunden können Disneyland nur während drei Zeitfenster betreten

Die Tickets sind allerdings nur für ein festes Datum gültig und die Besucher haben drei Zeitfenster, bei dem Disneyland betreten werden können, um so die soziale Distanzierung zu gewährleisten.

Mehr zum Thema:
Japans Einzelhandel und die Unterhaltungsindustrie leiden unter dem Coronavirus

Ein Ticket für Besucher, welche die Parks bereits ab 8 Uhr betreten möchten, kostet 8.200 Yen, ein Ticket für den Eintritt ab 11 Uhr kostet 7.300 Yen und ein Ticket für das Zeitfenster ab 14 Uhr kostet 6.300 Yen.

Außerdem wurden die Öffnungszeiten reduziert, sodass der Park schon um 20 Uhr geschlossen wird.

Viele Shows und Paraden abgesagt

Allen Besucher wird vor dem Betreten die Körpertemperatur gemessen und es gilt Maskenpflicht.

Die Restaurants werden für eine geringere Anzahl von Gästen als gewöhnlich betrieben und viele Unterhaltungsshows und Paraden werden weiterhin nicht aufgeführt.

Oriental Land Co. hatte ursprünglich geplant, im April einen „Die Schöne und das Biest“ Parkabschnitt zu eröffnen, verlängerte die Schließung allerdings für ein paar Wochen.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige