• Podcast
Home Tokyo Game Show 2017: erster Gameplay-Trailer für Sword Art Online: Integral Factor...
Anzeige

Tokyo Game Show 2017: erster Gameplay-Trailer für Sword Art Online: Integral Factor veröffentlicht

Bandai Namco Entertainment hat auf der Tokyo Game Show 2017 ihr neustes Smartphone Game Sword Art Online: Integral Factor angekündigt.

Nachdem das Unternehmen bereits ein VR-mobile Game mit dem Namen Sword Art Online: Repication Project angekündigt hat, in dem man in der fliegenden Festung Aincrad festsitzt und sich einen Weg gemeinsam mit einem mysteriösen Mädchen freikämpfen muss. Hat das Unternehmen nun ein weiteres mobile Game angekündigt. In Sword Art Online: Integral Factor, erleben die Spieler ebenfalls die Zeitline aus der Light Novel Serie von Reki Kawahara. So spielt das Game ebenfalls im Jahr 2022 in der fliegenden Festung Aincrad.

Dieses Mal übernehmen die Spieler aber die Rolle eines eigenen Avatar, der gemeinsam mit seiner Partnerin Koharu (gesprochen von Ari Ozawa) versucht, die 100 Level der fliegenden Festung zu räumen. Sword Art Online: Integral Factor wird kostenlos auf iOS und Android erhältlich sein, unterstützt aber In-Game-Käufe. Wann das mobile Game auf den Markt kommen soll, hat Bandai Namco Entertainment bisher noch nicht bekannt gegeben, auch ob das Spiel im Westen veröffentlicht wird, ist noch unbekannt. Dafür wurde aber ein erster Gameplay-Trailer veröffentlicht, der einen kleinen Einblick auf das Game und die Story des Anime gewährt.

Rolling Sushi - der Japan-Podcast von Sumikai

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück