• News
  • Podcast
Home News Tokyo Medical University verliert ihre Akkreditierung
Anzeige

Tokyo Medical University verliert ihre Akkreditierung

Im August sorgte die renommierte Tokyo Medical University für einen großen Skandal. Seit Jahren manipulierte die Universität die Zulassungsprüfungen von Frauen ins Negative, um mehr männliche Studenten zu bekommen. Das diskriminierende Vorgehen sorgte international für große Empörung. Nun verliert die Einrichtung ihre Akkreditierung.

Die Japan Accreditation Council for Medical Education (JACME) gab das am Donnerstag bekannt. Es ist das erste Mal, dass die Organisation das Gütesiegel einer Einrichtung wieder wegnimmt. Die Organisation zeichnet seit letztem Jahr medizinische Einrichtungen aus, die einen Beitrag zur Medizin und Gesundheitsvorsorge leisten. Die Akkreditierung von JACME ist international anerkannt und somit offiziell.

Der Verlust des Titels für die Universität könnte für die Studenten schwere Folgen haben. So können sie unter anderem nach ihren Abschluss vermutlich keine ärztliche Zulassung in den USA beantragen und allgemeine Problem bei der Jobsuche haben. Das wiederum lässt wahrscheinlich den Ruf der Universität deutlich sinken.

Der Rat von JACME ist allerdings der Ansicht, dass die Tokyo Medical University den Ansprüchen einer Akkreditierung nicht mehr entspricht. Schulen erhalten eine Bewertung, die in neun Punkte unterteilt ist und sich mit der Bildungsqualität sowie der Führung befasst. Aufgrund der absichtlichen Manipulierung erreicht die Universität nun bestimmt Anforderungen nicht mehr und verliert somit die Akkreditierung. Die Universitätsleitung äußerte sich bis jetzt noch nicht zur Aberkennung.

Quelle: NHK

Rolling Sushi - der Japan-Podcast von Sumikai

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück