Anzeige
HomeNachrichten aus JapanTokyos Gouverneur Yuriko Koike im Ribbon no Kishi Cosplay

Tokyos Gouverneur Yuriko Koike im Ribbon no Kishi Cosplay

Die Gouverneurin von Tokyo, Yuriko Koike, war zu Gast auf der „Ikebukuro Halloween Cosplay Fest“, das gestern in Japan stattfand.

Yuriko Koike
Yuriko Koike
Anzeige

Sie gab sich auf der Veranstaltung die Ehre als Prinzessin Sapphire aus Osamu Tezukas Manga Ribbon no Kishi. Auf die Frage der Reporter, wieso gerade dieses Kostüm und ob es ihr ein wenig peinlich sei antwortete sie: „Es ist mir nicht peinlich, ich werde die Rolle mit Leidenschaft spielen.“

Der Auftritt war nicht ihr erster Auftritt, bereits auf dem Ikebukur Halloween Cosplay Fest 2015 erschien sie als Sally aus Mahōtsukai Sarī.

Ebenfalls im Cosplay zu Gast war der Bürgermeister von Toshima, Yukio Takano, er war als Mario unterwegs.

Anzeige

Yuriko Koike wurde im Juli zur Gouverneurin von Tokyo gewählt. Sie ist damit die erste Frau, die dieses Amt inne hat.

Yuriko Koike mit Yukio Takano
Yuriko Koike mit Yukio Takano
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neuste Artikel