• News
  • Die Japanische Küche
News Tokyos neuer Bahnhof erhält endlich seinen Namen

Tokyos neuer Bahnhof erhält endlich seinen Namen

Seit letztem Februar sind zwischen den Bahnhöfen Shinagawa und Tamachi in Tokyo Bauarbeiten im Gange. In dem Bereich entsteht aktuell die neue Station der Yamanote-Linie. Bis jetzt besaß der Bahnhof allerdings keinen Namen. East Japan Railway Co. gab am Dienstag endlich bekannt, dass die Entscheidung gefallen und die Station nicht mehr namenlos ist.

Takanawa Gateway heißt die neue Station offiziell. Die Eisenbahngesellschaft wählte den Namen aus zahlreichen Einsendungen von der Bevölkerung. Mit 8.398 Einsendungen war Takanawa eigentlich der häufigste Namen. Takanawa Gateway selbst erreichte nur 36 Einsendungen und landet damit lediglich auf Platz 130. JR East entschied sich jedoch trotz alledem zur unbeliebteren Version, da sie besser zur Station passt, die wahrscheinlich bald eine wichtige Rolle spielt.

Der Betreiber hofft, dass sich der Takanawa Gateway zu einem neuen Verkehrsknotenpunkt entwickelt. In der Nähe befinden sich nämlich der Flughafen Haneda sowie der große Shinagawa Bahnhof. Die neue Station soll laut JR East im Frühjahr 2020 ihre Eröffnung feiern. Genau pünktlich zu den Olympischen und Paralympischen Spielen in Tokyo. Komplett einsatzbereit ist sie jedoch wahrscheinlich erst 2024.

Takanawa Gateway ist die erste neue Haltestelle der Yamanote-Linie seit 1971 und damit die 30. Station auf der Strecke. Das Gebäude entwarf der japanische Architekt Kengo Kuma, der ebenfalls am neuen Nationalstadion für die Olympischen Spiele mitarbeitet. Neben Geschäften sollen die insgesamt vier Gebäude des Bahnhofs ebenfalls eine kulturelle Einrichtung mit Halle und Wohnungen für Ausländer beinhalten.

Quelle: Mainichi Shimbun

Neuste Artikel

Mitarbeiter des japanischen Transportministeriums festgenommen, weil er Mädchen im Zug unter dem Rock filmte

Ein Mitarbeiter des Ministeriums für Land, Infrastruktur, Verkehr und Tourismus wurde gestern festgenommen, weil er mit seinem Smartphone unter dem Rock eines Highschool-Mädchens filmte.Nach...

Hälfte der Regionalbanken in Japan will bargeldloses Zahlungssystem J-Coin einführen

Rund die Hälfte der 100 Regionalbanken in Japan will ab Ende März ein neues, von der Mizuho Financial Group Inc. entwickeltes bargeldloses Zahlungssystem einführen.Über...

Verhandlungen über Kurilen ziehen sich weiter hin

Die Außenminister Japans und Russlands haben es versäumt, bei Verhandlungen ihre Differenzen über vier von Japan beanspruchte russische Inseln – die Kurilen zu klären....

Yuu Aidas Manga 1518! endet im März

In der aktuellen Ausgabe des Weekly Big Comic Spirits Magazin wurde bekannt gegeben, dass der Manga 1518! mit dem nächsten Kapitel endet. Das letzte...

Vielleicht auch interessant

Playstation 4 – Sony zeigt neue Top-Cover

Sony Interactive Entertainment Japan Asia hat neue Playstation 4 Top-Cover vorgestellt.Wer ärgert sich nicht auch über die eintönige schwarze PS4 und wurde der Konsole...

Light Novel Charts – erstes Halbjahr 2015

Wie schon bei den Manga, veröffentlichte Oricon die Rangliste der Light Novel für das erste Halbjahr 2015. Sicherlich überrascht es niemanden, dass Sword Art...

Attack on Titan – zweiter Live-Action-Film kommt im März in die Kinos

Nachdem Kazé den ersten Teil von Attack on Titan Ende September in die Kinos brachte, darf man sich die Fortsetzung im Frühling 2017 anschauen.Am...

Gesehen: Takeshi Kitanos Dolls

Manche Filme haben es in sich, so auch Dolls von Takeshi Kitano, der jetzt in einer 3-Disk Mediabook Edition erschienen ist. Ein guter Grund,...

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück