• News
Home News Tragbarer Roboter in Japan mal anders

Arbeiter schnallen den „Muscle Upper“ auf den Rücken

Tragbarer Roboter in Japan mal anders

Der neu entwickelte Roboter ist im wahrsten Sinne des Wortes tragbar. Man kann ihn wie einen Rucksack aufsetzen und schon hilft er beim Heben schwerer Gegenstände.

Ein Unternehmen von der Tokyo Universität für Wissenschaft entwickelte diesen neuen Roboter. Er soll Pflegekräften, Farmern und anderen, die schwere Objekte tragen müssen, das Leben erleichtern. Er hat künstliche Muskeln aus Gummischläuchen, die an der Rückseite des Geräts angebracht sind. Die „Arme“ können sich verlängern und zusammenziehen. Das bewerkstelligt Druckluft. Dadurch ist die Maschine in der Lage, den Oberkörper und die Arme des Trägers zu unterstützen. Dieser trägt dann Lederhandschuhe, die mit den Armen der Maschine verbunden sind, sodass die Maschine Unterstützung beim Transportieren bieten kann.

Zuvor hatte das Unternehmen Innophys Co. bereits den „Muscle Suit“ vorgestellt. Auch bei diesem handelte es sich um einen tragbaren Roboter, der beim Heben und Transportieren schwerer Gegenstände hilft. Nun kann der neue „Muscle Upper“ für noch schwerere Dinge eingesetzt werden. Der Präsident der Firma, Takashi Furukawa, erklärte, die Maschinen erlaubten den Nutzern, in engen Räumen Schweres zu heben. Vor allem an Orten, in denen keine großen Maschinen hineinpassen, ist das unfassbar hilfreich. Daher möchte Professor Hiroshi Kobayashi, der Entwickler dieser Roboter, laut eigenen Angaben seine Entwicklungen und Entwürfe fortsetzen. Denn so kann er das Leben der Menschen leichter machen.

Quelle: Mainichi Shimbun

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Weitere Artikel

Reform der japanischen Highschool von Regierungsgremium vorgeschlagen

Ein Regierungsgremium hat Japans Premierminister Shinzo Abe am Freitag einige Vorschläge für eine Reform der japanischen Highschool vorgeschlagen.Das Gremium fordert unter anderem, das aktuelle...

Japan hebt Importverbot für US-Rindfleisch auf

Die japanische Regierung hat am Freitag das Importverbot für US-Rindfleisch von Tieren, die älter als 30 Monate alt sind, aufgehoben.Das Importverbot war 2003 als...

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück