Anzeige

Überlebt um jeden Preis in The Walking Dead: March to War

The Walking Dead: March to War basiert auf den Comics und versammelt in dem Multiplayer-Strategiespiel die Fans im Kampf ums nackte Überleben.

Im neusten Game von Disruptor Beam ist es Zeit, sich zu bewaffnen, die Verbündeten zusammenzutrommeln und die Verteidigung auszubauen. In dem neuen mobile Game warten Herden von Beißern und verzweifelte Überlebende auf die Fans. Das kompetitive Multiplayer-Strategiespiel basiert auf Robert Kirkmans berühmter Comicserie von Skybound Entertainment und ist ab sofort weltweit als kostenloser Download verfügbar. Im Game finden sich die Spieler direkt im Kampf um Leben und Tod in den Ruinen von Washington DC wieder, wo sie in Echtzeit sowohl mit-, als auch gegeneinander ums Überleben kämpfen müssen. Dabei starten die Spieler als Anführer einer einflussreichen Gruppe, die von Rick Grimes zum letzten Schlag gegen „Die Erlöser“ zusammengerufen wurden.

Neben Rick Grimes gibt es im Game auch andere bekannte und beliebte Charaktere, denen man im Laufe des Spiels begegnet. Das handgezeichnete Spiel bietet eine weitläufige Karte, die nicht nur reale Sehenswürdigkeiten wie das Weiße Haus, sondern auch berühmte Orte aus der Serie zu bieten hat. Passend zum Release des Games hat Disruptor Beam auch einen Launch-Trailer veröffentlicht, der die bedrohliche Atmosphäre sehr gut einfängt. The Walking Dead: March to War ist ab sofort kostenlos für iOS und Android erhältlich.

Anzeige

Anzeige

Nachrichten

Anti-Terror-Übung am Narita-Flughafen

Tokyo wird innerhalb der nächsten zwei Jahre zwei sportliche Großevents beherbergen. Im Herbst findet die Rugby-WM statt und nächstes Jahr die Olympischen Spiele. In...

Datenbank über Japaner, die während des Zweiten Weltkriegs in Australien begraben wurden, fertiggestellt

Eine umfassende Datenbank mit japanischen Staatsbürgern, die während des Zweiten Weltkriegs in Australien gestorben und auf einem Kriegsfriedhof begraben wurden, wurde nun fertiggestellt.Das Cowra...

Auch interessant

Masako Wakamiya: Eine der ältesten App-Entwicklerinnen der Welt

Für eine der ältesten App-Entwicklerinnen weltweit erwies es sich langfristig als Vorteil, ein „dokkyo roujin“ zu sein – ein älterer Mensch, der alleine lebt.Im...

Beliebte Artikel

Eiichiro Oda: Stirb für “One Piece”.

Dass Eiichiro Oda durch seinen Hitmanga One Piece sehr beschäftigt ist, war den meisten Lesern bereits bekannt.Er betonte einst, lediglich von 2:00 bis 5:00 Uhr...

Gesehen: Akira (2014)

Im August gab Universum Anime bekannt, dass der Klassiker Akira in einer überarbeiteten Fassung noch 2014 auf den Markt kommen wird, genauer am 31...

Trailer zu “Maestro!”

"Maestro!" basiert auf den gleichnamigen Musik-Manga von Saso Akira und kommt 2015 in die japanischen Kinos. Mit dabei sind Matsuzaka Tori und Sängerin...

Kommentare

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück