Unterhaltung

Kunstmuseum in Tottori kauft für 300 Millionen Yen Kartons

Die Präfektur Tottori will im Frühjahr 2025 ein neues Museum für zeitgenössische Kunst eröffnen, das zu einem großen Teil durch die Regierung mitfinanziert wird....

Japanische Stadt Wakayama ehrt Sänger Hyde mit einer Ausstellung

Ende Oktober wurde in der japanischen Stadt Wakayama eine besondere Galerie wiedereröffnet, die an den berühmten Sohn der Stadt, L'Arc-en-Ciel Sänger Hyde, erinnert. Er...
Anzeige

Synchronsprecher Kiyoshi Kobayashi verstorben

Der Schauspieler und Synchronsprecher Kiyoshi Kobayashi war international vor allem für seine Rolle als Daisuke Jigen aus der "Lupin the Third"-Reihe bekannt. Es wurde...

Bandai feiert Erfolg von „Ultraman“ in Asakusa

Seit den 1950er Jahren hat Japans größer Spielzeug-Hersteller Bandai eine Vielzahl an international beliebten Produkten für große und kleine Fans auf den Markt gebracht....

Komiker Ryuhei Ueshima mit 61 Jahren verstorben

Ryuhei Ueshima war Mitglieder des japanischen Comedy-Trios Dachou Club, Schauspieler und eine bekannte Fernsehpersönlichkeit. In der Nacht zum 11. Mai 2022 verstarb der Künstler.Laut...

Ehemaliger Musiker betreibt punkigsten Süßwaren-Laden Japans

Die Ankündigung des Herstellers des beliebten Mais-Snacks Umaibo, das erste Mal seit 42 Jahren die Preise zu erhöhen, sorgte in der japanischen Süßigkeiten-Welt für...
Anzeige

Ausländische Zuschauer begeistert von PR-Ninja-Video

Die Stadt Nabari in der Präfektur Mie stellte vor Kurzem ein neues Werbevideo online, das sich vorrangig an zukünftige Besucher richten soll und die...
Anzeige