Anzeige
HomeNachrichten aus JapanUnterhaltungBeliebtes männliches Synchronschwimm-Team aus Abu kündigt seinen letzten Auftritt an

Zu guter Letzt...

Beliebtes männliches Synchronschwimm-Team aus Abu kündigt seinen letzten Auftritt an

MS: Am 29. Dezember werden die Abu Water Boys ihren letzten Auftritt bestreiten. Das männliche Synchronschwimm-Team kündigte damit nach elf gemeinsamen Jahren das Ende ihrer Aktivitäten an.

Anzeige

Obwohl das Team in der Gemeinschaft äußerst beliebt ist und sich daher auch einer stetig wachsenden Popularität erfreuen konnte, ist es für diejenigen Mitglieder, die geheiratet haben oder weggezogen sind, schwierig geworden, ihre Aktivitäten fortzusetzen. Die Mitglieder wollen ihre letzte Aufführung zu einer machen, in der sie ihre Dankbarkeit gegenüber ihrer Gemeinschaft ausdrücken können.

Die Gründung eines besonderen Schwimmteams

Im Juli 1993 wurde der beheizte Pool, den das Team für ihr Proben, das Training nutzt, eröffnet. Er befindet sich auf dem Gelände einer Raststätte am Straßenrand mit Blick auf das Japanische Meer.

LESEN SIE AUCH:  Japans erfolgreichster Sumo-Ringer aller Zeiten hört auf

Die Stadtbeamten diskutierten seine Nutzung während der Wintermonate von Dezember bis Februar, da der Pool in dieser Zeit aufgrund der geringen Zahl an Besuchenden geschlossen war.

So entstand damals die Idee, ein künstlerisches Schwimmteam für Männer zu gründen. Ein ungewöhnlicher Schritt, da der Sport überwiegend von Frauen betrieben wird. Yuichi Ishida lud junge Leute aus Abu und anderen Gegenden ein und letztendlich konnte das Team im Mai 2011 gegründet werden. Zweimal im Jahr traten die Mitglieder vor Publikum am Pool auf. Einmal im Sommer, einmal im Winter.

Anzeige

Vor dem 23. und letzten Auftritt des Teams sagte Kapitän Ishida, der auch Stadtfunktionär ist: „Wir werden uns bei unserer Leistung mit dem Publikum zusammentun. Wir möchten, dass viele Leute kommen und uns sehen.“

Der letzte Auftritt der Abu Water Boys

Der Lebensalltag der Teammitglieder hat sich seit der Gründung des Team teilweise stark verändert, was wohl auch der Grund für die Entscheidung war, die Abu Water Boys aufzulösen. Die Gruppe besteht derzeit noch aus elf Personen in einem Alter zwischen 19 bis 37 Jahren. Über 30 verschiedene Mitglieder, darunter auch Stadtbeamte sowie ein Mitarbeiter der Marinesicherheitsstation, waren bereits Teil des Teams.

Ihr letzter Auftritt wird eine etwa 30-minütige Routine sein, die vier Songs enthalten wird. Darunter soll auch ein Lied der beliebten Idol-Gruppe Arashi sein sowie ein Medley der Musik, die sie bereits in ihren vorherigen Shows verwendet hatten.

Die Show soll am 29. Dezember um 19 Uhr beginnen. Der Eintritt ist frei. Bis zum 6. Dezember kann man sich mit einer bezahlten Postkarte oder über die offiziellen Website des Rathauses von Abu bewerben. Die Zuschauerzahl ist auf 200 Personen begrenzt und es wird eine Lotterie veranstaltet werden, wenn die Anzahl der Bewerbungen die Kapazität überschreiten sollte.

Anzeige
Anzeige