Anzeige
HomeNachrichten aus JapanUnterhaltungKomiker Ryuhei Ueshima mit 61 Jahren verstorben

Polizei geht von Selbstmord aus

Komiker Ryuhei Ueshima mit 61 Jahren verstorben

Ryuhei Ueshima war Mitglieder des japanischen Comedy-Trios Dachou Club, Schauspieler und eine bekannte Fernsehpersönlichkeit. In der Nacht zum 11. Mai 2022 verstarb der Künstler.

Anzeige

Laut den Ermittlern des Tokyo Metropolitan Police Departments fand man den 61-jährige Ryuhei Ueshima am 10. Mai gegen 23:45 Uhr bewusstlos in seinem Zuhause in Tokyos Nakano. Er wurde gegen Mitternacht in ein Krankenhaus in Tokyo gebracht, wo man seinen Tod feststellte. Die Polizei geht von Selbstmord aus.

Ryuhei Ueshima war bekannt für seine aufheiternden TV-Auftritte

Nach seinem Studium an einer Schauspielschule gründete Ryuhei Ueshima gemeinsam mit Katsuhiro Higo und Jimon Terakado das Comedy-Trio Dachou Club.

LESEN SIE AUCH:  Japanischer Schauspieler Hiroyuki Watanabe im Alter von 66 Jahren verstorben

Er war für seine fröhlichen und körperbetonten Comedy-Auftritten bekannt und trat in zahlreichen TV-Shows auf. Außerdem war er in Dramas wie „Shinhannin Flag“, „Super Rich“ und „From Five to Nine“ zu sehen.

Anmerkung der Redaktion: Sollten Sie Suizidgedanken haben, kontaktieren Sie bitte umgehend die Telefonseelsorge (https://www.telefonseelsorge.de). Unter der kostenlosen Hotline 0800-1110111 oder 0800-1110222 erhalten Sie Hilfe von Beratern, die schon in vielen Fällen helfen konnten, einen Ausweg aus einer problematischen Situation zu finden.

Anzeige
Anzeige