Stats

Anzeige
Home News Unterhaltung Piko Taro und Arashi veröffentlichen Songs zum richtigen Händewaschen

Händewaschen ist zur Zeit des Coronavirus so wichtig wie noch nie

Piko Taro und Arashi veröffentlichen Songs zum richtigen Händewaschen

Der Komiker Piko Taro ist dank seines Songs „Pen-Pineapple-Apple-Pen“ ein international bekanntes Gesicht. Auch die Popgruppe Arashi ist international ein großer Star. Die sehr unterschiedlichen Musiker haben nun die gleiche Idee gehabt, und während der Coronavirus-Pandemie jeweils einen Song veröffentlicht, bei dem es ums Händewaschen geht.

Seit Sonntag ist der Song mit dem Namen PPAP-2020 als Musikvideo auf dem offiziellen YouTube-Kanal von Piko Taro zu hören. Der Songtext ist dabei eine Anspielung an Piko Taros „Pen-Pineapple-Apple-Pen“, der bei dem Lied genauso auftritt, wie in dem originalen Musikvideo. Statt aber von Stiften, Äpfeln und Ananas zu singen, geht es in der neuen Version um Hände, Seife und richtiges Händewaschen. Händewaschen gilt zurzeit als eine der besten Vorbeugungsmaßnahmen gegen eine Ansteckung mit Covid-19.

Mehr zum Thema:
Japanische Popgruppe Arashi gewinnt Preis für das meistverkaufte Album der Welt 2019

Das Video selbst endet etwas dramatischer als das originale. Piko Taro fordert auf für die Menschen und den Frieden zu beten. Abschließend sagt er, dass wir gewinnen werden. In einer Nachricht erklärte Piko Taro zusätzlich, dass er das Video in Eile für ein Lächeln und sichere Hände gemacht hat. Die Menschen sollen ihre Hände waschen, lächeln und sich schützen.

PPAP-2020 verbreitet sich in den sozialen Medien wie ein Lauffeuer. Montagnachmittag hatte das Video bereits mehr als eine Million Aufrufe. Dabei scheint der Song nicht nur bei Japanern gut anzukommen, auch internationale Fans sind in der Kommentarspalte zu finden.

Das Video von Arashi sorgte ebenfalls für viel Aufsehen. Es wurde bereits am Freitag von der Agentur Johnny & Associates Inc. auf YouTube hochgeladen. Die fünf Bandmitglieder singen in blauen Anzügen über das Händewaschen auf Englisch und Japanisch. In dem Video zeigen sie dabei ebenfalls, wie sich Leute richtig die Hände waschen sollen. Der Song erreichte ebenfalls mehr als eine Million Aufrufe. Viele Fans gaben an, dass der Song sie beruhigt und lobten die Idee zur Sensibilisierung sowie Aufklärung der Menschen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kyodo, PM

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren:

Rolling Sushi - der Japan-Podcast

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here