• News
Home News Unterhaltung Pro-Wrestler Kenji Abe wegen Körperverletzung festgenommen
Anzeige

Pro-Wrestler Kenji Abe wegen Körperverletzung festgenommen

Der 40-jährige Pro-Wrestler Kenji Abe wurde am Sonntag wegen Körperverletzung von der Polizei festgenommen.

Der Wrestler soll einen Mann auf einem Supermarktparkplatz in Chigasaki, Präfektur Kangawa, zu Boden geschlagen haben. Nach Angaben der Polizei ereignete sich der Vorfall am Sonntag gegen 18 Uhr.

Zuvor sollen beide Männer sich heftig gestritten haben, berichten Augenzeugen. Die Polizei sagte, dass Kenji Abe den Mann mit beiden Armen am Nacken gepackt und ihn dann am Boden festgehalten hat. Das Opfer erlitt leichte Verletzungen, darunter Prellungen und Schnittwunden am Kopf.

Mehr zum Thema  Ehemalige Profi-Wrestlerin rettet junge Frau vor Übergriff

Laut der Polizei gestand Abe die Tat und sagte in der Vernehmung, dass er wütend geworden ist, nachdem der Mann ihn beim Einparken geschnitten hatte.

Quelle: JT,TN

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Weitere Artikel

Japan stellt Kommandozentrale für die Erdbebenbekämpfung während der Olympischen Spiele vor

Das japanische Verteidigungsministerium stellte am Mittwoch die Kommandozentrale, die bei einem möglichen Erdbeben während der Olympischen Spiele die Rettungsmaßnahmen koordiniert, vor.Außerdem wurde eine Übung...

Nur wenig japanische Unternehmen planen ausländische Arbeitskräfte einzustellen

Zwar hat die japanische Regierung die Möglichkeit für Unternehmen geschaffen, mehr ausländische Arbeitskräfte einzustellen um so gegen den Arbeitskräftemangel zu kämpfen, allerdings wollen nur...

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück