Stats

Anzeige
Home News Unterhaltung Synchronsprecherin Yuri Ogura startet eigenen YouTube-Kanal mit ungewöhnlichen Inhalten

In wenigen Tagen erreicht sie bereits mehrere Tausend Abonnenten

Synchronsprecherin Yuri Ogura startet eigenen YouTube-Kanal mit ungewöhnlichen Inhalten

Synchronsprecherin in Japan haben zurzeit leider nur wenig zu tun, da viele Anime-Produktionen aufgrund des Ausnahmezustands pausiert wurden. Einige versuchen jedoch trotzdem das Beste aus der Situation zu machen und lassen sich Dinge zur Unterhaltung der Fans einfallen. Die Synchronsprecherin Yui Ogura hat unter anderem ihren eigenen YouTube-Kanal gestartet.

Am 3. Mai ging der Kanal an den Start, der den Namen YUI OGURA おぐらゆい ASMR/Beauty trägt. Laut Ogura befasst er sich mit Dingen, die sie persönliche interessieren. Dazu gehören Beauty Videos und sogenannte ASMR Videos.

Gemüse zum Kanal-Start

Für die ersten Tage blieb der Kanal noch leer, erst am 9. Mai wurde das erste Video veröffentlicht. Es handelt sich dabei um ein ASMR Video, in dem Ogura Gemüse Sticks und Tonkatsu-Schnitzel isst. Sprechen tut sie dabei nur aus dem Off und schweigt sonst während des neun Minuten langen Videos.

Mehr zum Thema:
Pokémon veröffentlicht offizielle ASMR-Videos zum Entspannen

In einer Nachricht erklärt Ogura, dass sie einen persönlichen YouTube-Kanal gestartet hat, da sie das schon immer mal machen wollte. Sie will von nun Videos über ihr Lieblings-ASMR, Beauty und Kosmetik veröffentlichen. Einen genauen Upload-Plan hat sie nicht, da sie das ganze gerne frei und gemächlich als Hobby betreiben will.

Synchronsprecherin kann mehr als 55.000 Menschen für sich begeistern

Sie hofft jedoch hochladen zu können, wann und wie sie will, da sie alles selber filmt und bearbeitet. Es seien noch viele Dinge zu erledigen, Ogura freut sich jedoch wenn die Menschen ihr jetzt herzlich zugucken. Spaß scheinen die Leute wohl zu haben, da ihr erstes Video bereits mehr als 240.000 Mal aufgerufen wurde und sehr gute Bewertungen hat. Auch bei den Abonnenten verzeichnet Ogura bereits stolze 55.700 Zuschauer.

Ogura feierte 2008 ihr Debüt als Synchronsprecherin und Sängerin unter dem Idol Duo YuiKaori. Ebenfalls war sie Mitglied bei StylipS und Happy Style Rookies. Als Sprecherin ist sie unter anderen bei High School DxD, Champion, Ro-Kyu-Bu!, Black Bullet, Twin Star Excorcists, KonoSuba 2, Pop Team Epic, Hugtto! PreCure und Goblin Slayer zu hören. 2009 stand sie des weiteren als Motion Capture für Hatsune Miku für das Game Hatsune Miku: Project DIVA zur Verfügung und spricht ebenfalls mehrere Charaktere in Videospielen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren:

Rolling Sushi - der Japan-Podcast

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here