Stats

Anzeige
Home News Unterhaltung Tokyo Disneyland gibt neue Details zur großen Erweiterung 2020 bekannt

Tokyo Disneyland gibt neue Details zur großen Erweiterung 2020 bekannt

Die Fans warten bereits gespannt, was sie erwartet

Vor Kurzem gab die Oriental Land Company neue Details und Skizzen zur kommenden 75-Milliarden-Yen-schweren Erweiterung bekannt (umgerechnet 625 Millionen Euro). Das Tokyo Disneyland wird um Attraktionen wie ein „Fantasyland“, eine „Toontown“ und ein „Tomorrowland“ erweitert. Alle neuen Attraktionen stehen den Besuchern ab dem 15. April 2020 offen.

Fantasyland im Tokyo Disneyland

Eine der Hauptattraktionen im neuen Fantasyland entführt in die Welt von „Die Schöne und das Biest“. Unter anderem gibt es eine Nachbildung von Belles Dorf zu bestaunen, in dem Gäste auch das Haus von Belle und ihrem Vater besichtigen können. Der Souvenir-Shop des Dorfes erinnert stark an Belles beliebte Buchhandlung.

In La Taverne de Gaston besteht die Möglichkeit einen Happen zu essen und leckere Getränke zu genießen. Die 30 Meter hohe Nachbildung der Burg des Biestes wird ebenfalls für leuchtende Augen bei den Besuchern sorgen.

Tokyo Disneyland
Belles Dorf Bild: Disney

Ein Karussell lädt ein, sich in verzauberten Tassen niederzulassen, um bekannte Szenen aus „Die Schöne und das Biest“ erneut zu durchleben. Unter anderem bittet das Besteck im Saal des Schlosses wieder zum magischen Bankett.

La Taverne de Gaston ist ein kleines Restaurant im Pub-Stil, in dem nicht nur die verschiedenen Trophäen Gastons zum Verweilen einladen. Das Menü umfasst Würstchen mit Croissant-Ummantelung, Jägerkuchen, French Toast und verschiedene Erfrischungen. Als Nachtisch bietet das Restaurant süße LeFou-Apfel-Karamelltaschen an.

Bösewicht im Tokyo Disneyland
Gastons zweites Zuhause Bild: Disney

Tiefer im Fantasyland liegt das Forest Theatre, ein märchenhaftes Musikhaus mit Platz für 1.500 Personen. Darin sind Mickey und seine Freunde im eigens dafür produzierten Stück „Mickeys Magical Music World“ zu sehen.

Die Performance folgt Mickey, Minnie, Donald und Goofy in den Wald, wo sie eine riesige Musik-Box finden. Nachdem sie den Schlüssel drehen, öffnet sich diese und entlässt verschiedene Disney-Charaktere wie Schneewittchen, Pinocchio und die Figuren aus Toy Story, die zusammen mit Mickey und seinen Freunden das Publikum unterhalten.

Allerdings endet die Musik, bevor die Box sich wieder schließt. Die Helden machen sich also auf, um das fehlende Lied zu finden. Auf ihrer abenteuerlichen Reise treffen sie auf weitere Disney-Figuren, die ihnen helfen oder ihnen das Leben schwer machen.

Mickey und seine Freunde
Mickey’s Magical Music World Bild: Disney

Verschiedene „Mickeys Magical Music World“-Plüschtiere ermöglichen es den Fans, ihre Helden aus dem Tokyo Disneyland mit nach Hause zu nehmen. Weitere exklusive Merchandise-Artikel werden ebenfalls angeboten.

Mehr zum Thema: 
Japanischer Disney-Fan begeistert auf YouTube mit ihren Videos

Tomorrowland

Im Tomorrowland haben die Besucher die Gelegenheit mit „The Happy Ride with Baymax“ zu fahren. Dabei brauchen die Besucher allerdings einen guten Gleichgewichtssinn, denn sie werden von Baymax ordentlich durchgewirbelt.

Baymax by Pixar
Baymax grüßt seine Fans Bild: Disney

Ein eigener Popcorn-Shop erwartet die Japaner im The Big Pop. Zu den angebotenen Kreationen gehören unter anderem Cookie & Cream und Caramel & Cheese Popcorn. Aber auch Popcorn aromatisiert mit Erdbeermilch gehört dazu.

Toontown

In der Toontown haben die kleinen Fans die Möglichkeit, sich in „Minnie’s Style Studio“ mit den neuesten Kreationen der modebegeisterten Maus ablichten zu lassen. Während eines Rundgangs durch den Laden haben sie außerdem die Möglichkeit, verschiedene Titelblätter zu bestaunen, die Minnie bereits zierte. Im Fotostudio erwartet die Designerin persönlich ihre Gäste, um mit ihnen Erinnerungsfotos zu machen, selbstverständlich gekleidet in ihren neuesten Kreationen. Die passend gekleideten Plüschmäuse wird es ebenfalls zu kaufen geben.

Minnie Mouse Merchandise
Minnie modisch Bild: Disney

OLC

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren:

Rolling Sushi - der Japan-Podcast

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here