Anzeige
HomeNachrichten aus JapanVergnügungspark Toshimaen schließt am 31. August, um für Harry Potter Platz zu...

Harry Potter Park soll 2023 eröffnen

Vergnügungspark Toshimaen schließt am 31. August, um für Harry Potter Platz zu machen

Der traditionsreiche Vergnügungspark Toshimaen in Tokyo kündigte an, am 31. August zu schließen, um einen geplanten Harry Potter Park Platz zu machen.

Anzeige

Seibu Railway Co. hat den Vertrag über den Verkauf eines großen Teils des 22 Hektar großen Grundstücks an die Stadtverwaltung von Tokyo unterzeichnet, die den Bau eines Stadtparks plant, der als Notunterkunft für Katastrophen dienen soll.

94 Jahre alter Vergnügungspark schließt am 31. August

Der Vergnügungspark wird am 31. August geschlossen, die Thermalanlage bleibt allerdings weiterhin geöffnet.

LESEN SIE AUCH:  Harry Potter Themenpark soll 2023 in Tokyo eröffnen

Der 94 Jahre alte Park wurde heute wiedereröffnet, nachdem er einige Zeit wegen der Pandemie geschlossen wurde. Die Thermalanlage bleibt allerdings noch geschlossen.

Ab 2023 ein Mekka für Harry Potter Fans mitten in Tokyo

Warner Bros. Entertainment Inc. plant den Harry Potter Themenpark in der ersten Hälfte des Jahres 2023 zu eröffnen.

Anzeige

Toshimaen wurde 1926 eröffnet und ist mit über 30 Fahrgeschäften und Attraktionen einer der größten Vergnügungsparks der japanischen Hauptstadt. In dem Park findet sich auch ein Holzkarussell, das 1907 in Deutschland hergestellt und 1971 im Park aufgebaut wurde.

Der Park hat einige Schwimmbäder, darunter einen 350 Meter langen, donutförmigen Pool, der als der erste fließende Pool der Welt gilt.

Anzeige
Anzeige