• News
  • Podcast
Home News Von Tsunami 2011 weggespültes Fischerboot in Japan wieder aufgetaucht
Anzeige

Von Tsunami 2011 weggespültes Fischerboot in Japan wieder aufgetaucht

Nach acht Jahren glaubte der Besitzer vom Fischerboot nicht mehr daran, dass es existiert.

Der Tsunami, den 2011 das stärkste Erdbeben Japans auslöste, zerstörte zahlreiche Häuser und kostete Tausende das Leben. Viele Dinge spülte die Welle ins Meer, wo sie bis heute noch verschollen sind. Doch ab und zu passiert ein kleines Wunder und persönliche Gegenstände tauchen wieder auf – so wie kürzlich in der Präfektur Kochi. Dort fanden Beamte ein Fischerboot, das der Tsunami vor acht Jahren mit sich riss.

Am 27. Mai fand ein Patrouillenboot der Polizei ein 6,5 Meter langes Boot, das gekentert war. Es befand sich knapp 2,3 Kilometer entfernt von der Küste von Susaki. Anhand der Registriernummer konnte die Küstenwache den Besitzer in Ishinomaki in der Präfektur Miyagi ausfindig machen. Das Fischerboot gehört dem 50-jährigen Fischer Tomohiro Sato, der 2011 sein komplettes Haus verlor. Er lebt ungefähr 900 Kilometer entfernt von dem Fundort des Bootes.

Mehr zum Thema:  Harley-Ausstellung in Miyagi erinnert an den verheerenden Tsunami von 2011

Sato züchtet heute Seescheiden, Braunalgen und fängt Fische. Zum Zeitpunkt des Tsunami besaß er zwei Boote. Eins konnte er noch retten. Das Zweite mit dem Namen Nisshinmaru musste er jedoch den Wellen überlassen. Laut den Beamten fehlt dem Boot der Motor und es ist mit Seepocken überzogen – sonst wäre die Nisshinmaru in einem vollständigen Zustand.

Sato selbst ist von der Meldung sehr verwirrt. Er fragt sich, warum es erst jetzt auftaucht. Bis jetzt ging er davon aus, dass es nach dem Tsunami versank und auf dem Grund des Meeres liegt. Ob die Küstenwache ihm das Boot zurückgeben will und ob Sato es überhaupt zurückmöchte, ist nicht bekannt.

Quelle: TAS

Rolling Sushi - der Japan-Podcast von Sumikai

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück