Anzeige
HomeNachrichten aus JapanWeltkulturerbe Kinkakuji in Kyoto mit Schnee bedeckt

Weltkulturerbe Kinkakuji in Kyoto mit Schnee bedeckt

Kyotos wohl berühmtester buddhistische Tempel, der Kinkakuji, ist seit heute bedeckt von einer weißen Schneedecke.

Anzeige

Kinkakuji in Kyoto by NHK World

Das renommierte Wahrzeichen, auch bekannt als Goldener-Pavillon- oder Rehgarten-Tempel, gilt als eine der größten Touristenattraktionen im Raum Kyoto.

Laut dem meteorologischen Observatorium hat sich das Dach des UNESCO-Weltkulturerbes durch den Schneefall am Mittwoch weiß eingefärbt.

Die gegenwärtigen Touristen begeistern sich für den winterlichen Anblick. Eine Frau gab an, dass sie sehr erfreut sei, die Spiegelungen des schneebedeckten Tempels im anliegenden Teich bestaunen zu können.

Anzeige
Anzeige