Anzeige

Wem kann man vertrauen – .Hack//G.U. Trailer veröffentlicht

Bandai Namco Entertainment hat zwei neue Trailer zu .Hack//G.U. Last Recode veröffentlicht, die Szenen aus dem ersten und zweiten Volum des Playstation 4 Games zeigen.

Im ersten zwölfminütigen Gameplay-Video erhalten die Fans einen ersten Blick auf die neue HD-Grafik der Playstation 4 Version. In dem Video kann man das Tutorial des Games sehen, in dem der Protagonist Haseo von Ovan gerettet werden muss. Wer sich absolut nicht Spoilern lassen will, sollte sich die Videos nicht anschauen, da neben dem Tutorial auch ein kleiner Teil der Story gezeigt wird. Das zweite Video ist das opening Movie von .Hack//G.U. Last Recode Vol. 2//Reminisce.

Alle Spieler die .Hack//G.U. bereits auf der Playstation 2 als Import gespielt haben, kennen die im Video gezeigten Szenen bereits, die einen Teil der Geschichte erzählen. Am 3. November 2017 wird das Remasterd Game in Europa und Nordamerika für die PlayStation 4 und für den PC via Steam auf den Markt kommen. Die Japanischen Fans kommen bereits zwei Tage zuvor in den Genuss und können sich durch das Game schlagen.

.Hack ist ein Multimedia-Franchise, das vom berühmten japanischen Entwickler CyberConnect2 entworfen und entwickelt wurde. Bestehend aus Videospielen, Anime, Romanen und Manga, konzentriert sich die Welt von .Hack auf die mysteriösen Ereignisse im Universum des sehr beliebten, massiven Multiplayer-Rollenspiels namens „The World“. .Hack//G.U. beginnt direkt im Anschluss der Ereignisse der ursprünglichen .Hack Serie, wobei die Spieler die Rolle von Haseo übernehmen. Dieser spürt einen mächtigen Player Killer namens Tri-Edge auf, der den im Spiel erstellten Avatar seiner Freundin Shino getötet hatte und sie im realen Leben in ein Koma versetzte.

Anzeige

Anzeige

Nachrichten

Japan will Spielsucht vor Casinoeröffnungen bekämpfen

Das japanische Kabinett entschied am Freitag, den Zugang der Kunden in Casinos zu beschränken und Geldautomaten in Wettbetrieben zu untersagen.Die japanische Regierung möchte so...

Toyota, SoftBank und Denso investieren 1 Mrd. USD in Uber

Der größte japanische Autohersteller Toyota, der Autoteilehersteller Denso und der Investmentfonds von SoftBank kündigten an, 1 Milliarde US-Dollar in den Carsharingdienst Uber zu investieren.Toyota...

Auch interessant

Naruto-Themenpark in der Präfektur Hyogo eröffnet

Im November wurde der Naruto und Boruto Themenpark angekündigt, der nun seine Tore für die Besucher geöffnet hat.Der neue Parkabschnitt “NARUTO & BORUTO SHINOBI-ZATO”,...

Masako Wakamiya: Eine der ältesten App-Entwicklerinnen der Welt

Für eine der ältesten App-Entwicklerinnen weltweit erwies es sich langfristig als Vorteil, ein „dokkyo roujin“ zu sein – ein älterer Mensch, der alleine lebt.Im...

Beliebte Artikel

Eiichiro Oda: Stirb für “One Piece”.

Dass Eiichiro Oda durch seinen Hitmanga One Piece sehr beschäftigt ist, war den meisten Lesern bereits bekannt.Er betonte einst, lediglich von 2:00 bis 5:00 Uhr...

Gesehen: Akira (2014)

Im August gab Universum Anime bekannt, dass der Klassiker Akira in einer überarbeiteten Fassung noch 2014 auf den Markt kommen wird, genauer am 31...

Trailer zu “Maestro!”

"Maestro!" basiert auf den gleichnamigen Musik-Manga von Saso Akira und kommt 2015 in die japanischen Kinos. Mit dabei sind Matsuzaka Tori und Sängerin...

Kommentare

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück