• News
  • Podcast
Home News Wirtschaft Bank of Japan: Schlechte Inflationsaussichten für das Land
Anzeige

Bank of Japan: Schlechte Inflationsaussichten für das Land

Die Inflationssaussichten sehen für die Bank of Japan sehr düster aus, da billigeres Öl und sinkende Mobilfunkgebühren das Preiswachstum bis Mitte Sommer auf Null drücken wird.

Auch das Inflationsbarometer von Bloomberg, dass sich auf acht Punkte stützt, deutet auf eine starke Verlangsamung in den kommenden Monaten hin, da die niedrigen Ölpreise zu günstigeren Strom für die Kunden führen wird.

Mobilfunkbetreiber könnten die Versuche der Bank of Japan, die Inflation wieder in Gang zu bekommen, zunichte machen, da sie unter politischen Druck geraten könnten, die Gebühren weiter zu senken.

Erschwerend kommt hinzu, dass die von der Regierung geplanten kostenlosen Bildungsmaßnahmen, die Inflation weiter drücken werden.

Die Bank of Japan versucht die Inflation bei zwei Prozent zu halten und kündigte ein Konjunkturprogramm an, bis ihr Zeil erreicht ist.

Für das im April beginnende Geschäftsjahr hat die Bank ihre Inflationsprognose von 1,4 auf 0,9 Prozent gesenkt, aber auch dies scheint für Experten viel zu optimistisch zu sein.

Die 2 Prozent, oder auch gemäßigte Inflation,bietet günstige Bedingungen für die Wirtschaft, die niedrige Inflation führt zwar zu besseren Bedingungen für die Bürger, allerdings bremst sie das Wirtschaftswachstum.

Quelle:  JT

Rolling Sushi - der Japan-Podcast von Sumikai

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück