• News
  • Die Japanische Küche
News Wirtschaft Google Japan meldete 3,5 Milliarden Yen an Einnahmen aus 2015 nicht

Google Japan meldete 3,5 Milliarden Yen an Einnahmen aus 2015 nicht

Die japanische Niederlassung des Internetriesen Google muss etwa eine Milliarde Yen (7,5 Millionen Euro) Steuern und eine zusätzliche Strafe zahlen, nachdem sie versäumte, im Jahr 2015 Einnahmen in Höhe von 3,5 Milliarden Yen (28 Millionen Euro) an den Staat zu melden.

Google Japan LLC hat seinen Hauptsitz im Tokyoter Stadtteil Minato. Von dort aus wurden Transaktionen mit der Niederlassung in Singapur durchgeführt. Der US-Internetriese transferierte auch Einkünfte über den Inselstaat, da dort die Körperschaftssteuern nur etwa halb so hoch sind wie in Japan.

Die japanische Niederlassung unterstützte die Platzierung von Online-Werbung in Japan, rechnete die Gebühren allerdings über Singapur ab, obwohl die Einnahmen aus dem gesamten asiatischen Raum kamen. Als Belohnung für diese Einnahmen zahlte der Geschäftszweig aus Singapur Google Japan Geld, das die Kosten für Marketing-Hilfe und weitere Zuschläge abdecken soll.

Das regionale Steuerbüro Tokyo urteilte, dass dieses Geschäftsgebaren Google Japan erlaubte, einen Teil seines Einkommens auf die Niederlassung in Singapur zu übertragen. Die Steuerlast des japanischen Geschäftszweiges sollte nicht auf den Zahlen basieren, die er von Singapur übernommen hat, sondern auf den tatsächlichen Werbeeinnahmen, die von der Niederlassung in Singapur kamen, so die Verantwortlichen der Steuerbehörde.

Daraus ergab sich für das Steuerbüro Tokyo, dass Google Japan es allein 2015 versäumte, Einnahmen in Höhe von 3,5 Milliarden Yen korrekt anzumelden.

Quelle: The Asahi Shimbun

Neuste Artikel

Tokyo führt mündlichen Englischtest für Aufnahmeprüfungen ein

Obwohl japanische Schüler den anderen in bestimmten Bereichen voraus sind, schwächeln sie bei einem Fach. Englisch ist nach wie vor von geringer Bedeutung an...

Legendärer Mecha Mazinger Z trifft auf Transformers

Publisher Village Books wird am 28. März einen Crossover-Manga in Japan veröffentlichen, um alle Crossover-Manga zu beenden. Der Manga Mazinger Z vs. Transformers besitzt einen...

FamilyMart veranstaltet eine Lotterie zu Natsume Yūjinchōs Nyanko Sensei

Für Freunde des flauschigen Nyanko-sensei bietet die japanische Einzelhandelskette FamilyMart ein besonderes Event: eine Lotteriekampagne mit besonderen Preisen!Das „Natsume's Book of Friends: Honey Bee...

Crunchyroll: That Time I Got Reincarnated as a Slime x Grand Summoners-Event angekündigt

Das beliebte Mobile-Game bekommt wobbelige Unterstützung durch den Crunchyroll-Hit That Time I Got Reincarnated as a Slime!Grand Summoners ist ein Echtzeit-JRPG mit Taktik-Elementen. Zudem bietet...

Vielleicht auch interessant

Charts: Animation DVD Verkäufe in Japan (33. KW)

Oricon veröffentlichte die Charts der aktuellen Verkaufszahlen für Animations-Filme und Serien vom 15. bis 21. August.Bei den aktuellen wöchentlichen Oricon Charts der japanischen Animation...

Bandai Namco löst das Anime Consortium Japan auf

Bandai Namco Rights Marketing, eine Tochergesellschaft von Bandai Namco, gab bereits im Februar bekannt, dass sie das Anime Consortium Japan übernehmen und auflösen wird. Geplant...
video

Kaze no Yo ni – Preview zum Theme-Song des Anime-Films

Auf der offiziellen Webseite der Anime-Verfilmung zu Tetsuya Chibas Manga-Oneshot Kaze no Yo ni wurde ein Trailer präsentiert, der eine Preview zum Theme-Song Koi Kaze von Kana Matsumoto inkludiert.Tetsuya startete...

“Itazura na Kiss” erhält zweiten Live Action Movie

Nachdem bereits eine neue Live Action Adaption des Manga Itazura na Kiss für Herbst 2016 angekündigt wurde, gab es nun auch grünes Licht für...

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück