• News
  • Podcast
Home News Wirtschaft Japanische Haushaltsausgaben steigen, aber die Löhne fallen
Anzeige

Japanische Haushaltsausgaben steigen, aber die Löhne fallen

Japans Haushaltsausgaben sind im März stärker als erwartet gestiegen, aber die Reallöhne gingen weiter zurück.

Eigentlich hoffte die japanische Regierung, dass der Konsum negative Faktoren für die Wirtschaft, wie globale Handelskonflikte, abfedert, was nun allerdings so nicht möglich sein dürfte.

Laut der Regierung stiegen die Haushaltsausgaben um 2,1 Prozent gegenüber dem Vorjahr und übertragen damit die Prognosen, die ein Plus von 1,7 Prozent vorhergesagt hatten.

Mehr zum Thema:  Inflation in Japan verlangsamt sich im Februar durch sinkende Benzinpreise

Aus weiteren Daten geht allerdings hervor, dass die inflationsbereinigten Reallöhne im März um 2,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr gesunken sind. Was den größten Rückgang seit Juni 2015 bedeutet und Zweifel an der Widerstandsfähigkeit des Konsums aufkommen lässt.

Für die Bank of Japan ist es entscheidend, dass sich der Inlandskonsum erhöht, damit das Ziel, eine Inflation von 2 Prozent, auch erreicht wird. Seit Jahren führen schwache Ausgaben dazu, dass viele Unternehmen von einer Preiserhöhung absehen.

Die japanische Regierung plant die Umsatzsteuer von derzeit 8 Prozent im Oktober auf 10 Prozent anzuheben, um die steigenden Sozialkosten zu decken. Einige Politiker befürchten allerdings, dass die Steuererhöhungen die Konsumausgaben negativ beeinflussen.

Aufgrund des Handelskriegs zwischen den USA und China und der schwachen Auslandsnachfrage, gehen Ökonomen davon aus, dass die Wirtschaft in Japan leicht geschrumpft ist. Die Daten werden am 20. Mai von der Regierung veröffentlicht.

Quelle: JT, Kyodo

Rolling Sushi - der Japan-Podcast von Sumikai

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück