Stats

Anzeige
Home News Wirtschaft Japanischer Bierexport nach Südkorea auf Null gesunken

Japanischer Bierexport nach Südkorea auf Null gesunken

Absatz bei nahezu Null

Der Export von japanischem Bier nach Südkorea ist im Oktober auf fast Null gesunken, da koranische Verbraucher Produkte aus Japan weiterhin boykottieren.

Laut Angaben des japanischen Finanzministeriums sind die Bierexporte bereits im September gegenüber dem Vorjahr um 99 Prozent gefallen, im August waren es 92 Prozent.

2018 war japanisches Bier in Südkorea so beliebt, dass Bier im Wert von 800,34 Millionen Yen exportiert wurde.

Japanisches Bier verschwindet aus den Geschäften in Südkorea

Japanisches Bier stand lange Zeit auf Platz 1 der meistverkauften Biere in Südkorea, nachdem Japan im Juli Exportbeschränkungen für Waren, die Südkoreas Schlüsselindustrie benötigt, verhängte, änderte sich das allerdings. Mittlerweile hat den Platz ein Bier aus Belgien übernommen.

Mehr zum Thema: 
Japanisches Bier leidet unter dem Boykott in Südkorea

Dem Bokyott folgen allerdings auch Händler, da Bier in Südkorea nicht online verkauft werden darf und in den meisten Geschäften auch eine anti-japanische Stimmung vorherrscht.

Convenience-Stores haben japanisches Bier aus den beliebten „Vier Dosen für 10.000 Won“ Angebot ausgeschlossen und viele das Bier aus ihrem Sortiment genommen.

Auch andere japanische Produkte sind betroffen

Durch den diplomatischen Streit der beiden Länder haben sich südkoreanische Verbraucher entschlossen, japanische Produkte zu boykottieren. Davon sind viele Marken aus verschiedene Branchen betroffen. Der Absatz von Autos aus Japan brach ebenfalls ein, alleine Toyota hat ein Absatzminus von 32 Prozent zu verzeichnen, bei Honda brach der Umsatz um 34 Prozent ein.

Das japanische Bekleidungs- und Lifestyle-Unternehmen Onward Holdings Co. kündigte an, sich aus Südkorea zurückzuziehen.

Mehrere Airlines haben mittlerweile ihre Flüge von Japan oder nach Japan eingestellt.

Durch den Boykott greifen die Kunden auch mehr zu in Südkorea produzierte Produkte, was für die Hersteller im Land eine große Chance bedeutet.

TJT

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren:

Rolling Sushi - der Japan-Podcast

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück