• Japan News
  • Kazé Anime Nights
Anzeige
Home News Wirtschaft Japans Convenience Stores verkaufen erstmals wieder mehr Produkte

Japans Convenience Stores verkaufen erstmals wieder mehr Produkte

Heißes Wetter sorgt für Umsatzwachstum

Die Verkäufe von Japans Convenience Stores stiegen im August um 0,8 Prozent gegenüber dem Vorjahr und damit zum ersten Mal nach drei Monaten wieder.

Der Grund dafür sind die hohen Temperaturen, was den Absatz von Getränken und Speiseeis angekurbelt hat, so ein Sprecher des Branchenverbands.

Kunden gaben im Schnitt mehr aus

Laut der Japan Franchise Association beliefen sich die Umsätze der sieben großen Lebensmittelgeschäfte auf 936,3 Milliarden Yen (ca. 7,9 Milliarden Euro).

Mehr zum Thema:
Unternehmen in Japan hoffen auf Last-Minute-Käufe kurz vor der Steuererhöhung

Die Zahl der Kunden sank allerdings, bereits das sechste Mal in Folge, um 2,5 Prozent. Grund dafür ist laut Branchenverband das schlechte Wetter in der zweiten Hälfte des Monats. Die Ausgaben pro Kunden stieg zum 10. Mal in Folge, da die Verbraucher tendenziell mehr Lebensmittel kaufen, bevor ein Taifun sich nähert.

Luxusartikel zurzeit sehr beliebt

Auch bei Kaufhäusern sehen die Verkaufszahlen gut aus. Dank der hohen Temperaturen stiegen sie um 2,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Besonders begehrt war Sommerkleidung und verschiedene Accessoires.

Eine solide Nachfrage besteht auch bei Luxusartikel wie dem Kimono, da Kunden in letzter Minute vor der geplanten Verbrauchsteuererhöhung im Oktober, noch einige Dinge kaufen, die sie schon länger geplant hatten, so der Branchenverband.

Quelle: TJT

Anzeige
Anzeige

Rolling Sushi - der Japan-Podcast

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Japan erleben

Korea erleben

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück