Anzeige
HomeNachrichten aus JapanWirtschaftOlympische Spiele ohne Zuschauer bringen Hotels in Japan Probleme

Kleine Betriebe bedroht

Olympische Spiele ohne Zuschauer bringen Hotels in Japan Probleme

Hotels in Japan haben durch die Pandemie bereits mit großen Problemen zu kämpfen, dass die Olympischen Spiele ohne Zuschauer stattfinden, verschlimmert die Lage noch einmal.

Anzeige

Der 4. Ausnahmezustand in Tokyo und die Ankündigung, dass keine Zuschauer bei den Spielen dabei sein dürfen, hat eine Stornierungswelle von Hotelzimmern ausgelöst und den Druck auf die Hotelbranche noch einmal erhöht.

Hotels kämpfen mit den Folgen der Pandemie

Eigentlich war die Hoffnung, dass die Olympischen Spiele dafür sorgen, dass Japan sein Ziel, mehr als 40 Millionen Touristen aus dem Ausland anzulocken, erreicht.

Die Pandemie hat das Ziel bereits kaputt gemacht, daher wurde von der Branche noch mehr auf die Spiele gesetzt, die nun auch keinen Effekt haben werden.

LESEN SIE AUCH:  Immer mehr Insolvenzen wegen der Coronavirus-Pandemie in Japan

Für kleinere Hotels, die keine großen Reserven wie Hotelketten haben, bedeutet dies, dass die Lage immer schwieriger wird. Mittlerweile geben immer mehr Betreiber auf.

Anzeige

Im Vorfeld der Spiele, die eigentlich 2020 stattfinden sollten, sah die Situation noch ganz anders aus. Ein Rekord von 31,9 Millionen Besuchern aus dem Ausland brachte Japan dem Ziel von  40-Millionen Besuchern im Jahr 2020 (mit den Olympischen Spielen) näher.

Hohe Ausgaben, aber kaum Einnahmen

Die Hotelbranche gab in den drei Jahren bis 2019 1,5 Billionen Yen (ca. 11 Milliarden Euro) für die Modernisierung aus. Eine hohe Investition, aber dann kam die Pandemie.

Das Coronavirus trug dazu bei, dass die Zahl der Insolvenzen in der Hotelbranche im Jahr 2020 mit 57 Prozent den höchsten Stand seit 2011 erreichte.

Die Situation könnte sich verbessern, wenn sich der geplante Impfpass durchsetzt und die japanische Regierung ihre „Go-To-Travel„-Kampagne, für die noch 1,3 Billionen Yen (ca. 10 Milliarden Euro)  zur Verfügung stehen, wieder startet. Allerdings könnte dies noch etwas dauern und für kleine Hotels viel zu spät kommen.

Anzeige
Anzeige