• News

Anzeige

World Happiness Report 2019: Japan fällt auf niedrigsten Rang aller Zeiten

Japan scheint aktuell kein so glückliches Land zu sein, jedenfalls nicht für die Einwohner und wenn man dem World Happiness Report 2019 folgt.

Der World Happiness Report, der vom United Nations Sustainable Development Solutions Network herausgegeben wird, listet das Land im neusten Report nur noch auf Platz 58 und Finnland auf Platz 1.

Der am 20. März veröffentliche Report bewertet mit Umfragen die Zufriedenheit der Menschen in 156 Ländern. Neben Finnland bilden die Menschen in Dänemark und Norwegen zum siebten Mal in Folge die Top 3.

Die meisten Länder in den Top 10 befinden sich in Europa, Deutschland rangiert auf Platz 18.

Die Umfrage bezieht sich auf 3.000 Befragte jeden Landes. Die Menschen wurden gebeten, ihre Lebensqualität zu bewerten.

Zusammen mit sechs weiteren Faktoren, wie beispielsweise das Bruttoinlandsprodukt und die Lebenserwartung, erstellte das Sustainable Development Solutions Network das Ranking.

Bei der Lebenserwartung schaffte Japan es auf Platz zwei, beim BIP-Pro-Kopf auf Platz 24. Beim Punkt Freiheit sogar nur auf Platz 64 und bei der Großzügigkeit nur Platz 92.

Anzeige

Anzeige

Nachrichten

Passend zum Filmstart kommt in Japan Detektiv-Pikachu-Eis auf den Markt

Themen-Eis gehört in Tokyo aktuell zu den Trends. Überall in der japanischen Hauptstadt entstehen Stände und Geschäfte, die verschiedene spezielle Eis-Sorten anbieten. Während ein...

Virtuelle Stadt Konyan wählt einen tierischen Bürgermeister

Während die zweite Runde der landesweiten Kommunalwahlen in den Startlöchern steht, sorgt eine andere Art von Bürgermeisterwahlen in der virtuellen Stadt Konyan für Aufsehen.Dort...

Auch interessant

Masako Wakamiya: Eine der ältesten App-Entwicklerinnen der Welt

Für eine der ältesten App-Entwicklerinnen weltweit erwies es sich langfristig als Vorteil, ein „dokkyo roujin“ zu sein – ein älterer Mensch, der alleine lebt.Im...

Beliebte Artikel

Eiichiro Oda: Stirb für “One Piece”.

Dass Eiichiro Oda durch seinen Hitmanga One Piece sehr beschäftigt ist, war den meisten Lesern bereits bekannt.Er betonte einst, lediglich von 2:00 bis 5:00 Uhr...

Gesehen: Akira (2014)

Im August gab Universum Anime bekannt, dass der Klassiker Akira in einer überarbeiteten Fassung noch 2014 auf den Markt kommen wird, genauer am 31...

Trailer zu “Maestro!”

"Maestro!" basiert auf den gleichnamigen Musik-Manga von Saso Akira und kommt 2015 in die japanischen Kinos. Mit dabei sind Matsuzaka Tori und Sängerin...

Kommentare

1 COMMENT

  1. Warum wundert mich das nicht?

    Bei deren Lebensstandards, den ganzen Tag für ein Hungerlohn zu arbeiten, schon in frühren Jahren solch einem Erfolgsdruck stand zu halten und dann auch noch dieser “gesellschaftliche Druck” sowie diese nicht ganz so tolle Mentalität, die sie besitzen, also da wäre ich sicher auch nicht so glücklich. Das sollten sich mal diese ganzen Weeaboos mal durchlesen und dann nochmal sagen, dass sie gerne nach Japan ziehen wollen, weil Deutschland ja soooo plöd ist.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück