Stats

Anzeige
Home Popkultur Xenoblade Chronicles X – Monolith Soft Präsident denkt über Nintendo Switch Port...

Xenoblade Chronicles X – Monolith Soft Präsident denkt über Nintendo Switch Port nach

Die japanische Homepage 4Gamer hat mit Tetsuya Takahashi, dem Präsidenten von Monolith Soft, über Xenoblade Chronicles X gesprochen.

In einem Interview fragte 4Gamer, ob eine Möglichkeit bestehe, dass Xenoblade Chronicles X neben der Wii U auch einen Port für die Nintendo Switch erhält. Takahashi antwortete darauf, dass er selbst ab und an Lust habe, das Game auf der Nintendo Switch zu spielen. Allerdings würde ein Switch Port von der Nachfrage der Fans abhängen. Dennoch denkt Tetsuya Takahashi über eine Portierung nach und wird die zukünftigen Pläne mit Nintendo diskutieren.

Xenoblade Chronicles X ist der „spirituelle Nachfolger“ von Xenoblade Chronicles und wurde bereits im Dezember 2015 für die Wii U veröffentlicht. Monolith Soft hat gestern erst den Nachfolger Xenoblade Chronicles 2 ebenfalls für die Nintendo Switch auf den Markt gebracht. Nintendo hat in den letzten Jahren einige Games der Reihe in Japan, Nordamerika und in Europa auf den Markt gebracht.

Xenoblade Chronicles 2 auf Amazon bestellen.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren:

Rolling Sushi - der Japan-Podcast

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here