• News

Anzeige

Zahl der ausländischen Einwohner in Japan 2018 um 6,6 Prozent gestiegen

Die Zahl der ausländischen Einwohner in Japan ist 2018 im Vergleich zum Vorjahr um 6,6 Prozent gestiegen und erreichte damit ein Rekordhoch von 2,73 Millionen Menschen. Das teilte das Justizministerium am Freitag mit.

Die Zunahme ausländischer Studenten und Menschen mit einem Visa für technische Azubis, insbesondere aus Vietnam, hat zu diesem Wachstum beigetragen, so ein Sprecher des Ministeriums. Ende vergangenen Jahres waren 337.000 ausländische Studenten in Japan registriert und weitere 328.360 waren in technischen Praktika, die im Rahmen von staatlich geförderten Programmen nach Japan gekommen sind.

Den höchsten Zuwachs bei ausländischen Einwohnern verzeichnete das Land bei Vietnamesen mit einem Plus von 26,1 Prozent. “Insbesondere bei vietnamesischen Einwohnern ist diese Tendenz auf ein starkes Wachstum bei technischen Auszubildenden zurückzuführen”, so der Sprecher.

Studenten und Angestellte, die sich längere Zeit in Japan aufhalten, erhalten häufig eine dauerhafte Aufenthaltsgenehmigung, was zu einem stetigen Wachstum führt. Ende Dezember lag die Zahl bei 771.568. Die meisten Ausländer sind in und um Tokyo angesiedelt, gefolgt von den Präfekturen Aichi, Osaka, Kanagawa und Saitama.

Laut des Ministeriums befinden sich zurzeit 9.366 Ausländer illegal in Japan – das sind rund 3.000 mehr als noch 2017. Obwohl die Zahl ansteigt, liegt sie noch weit unter dem Höchststand von Mai 1994, wo sich 298.646 Ausländer illegal in Japan aufgehalten haben.

Quelle: TJT

Anzeige

Anzeige

Nachrichten

J-Village-Station feiert in Fukushima seine Eröffnung

Allmählich erholt sich Fukushima nach der nuklearen Katastrophe 2011. Fast alle evakuierten Orte sind wieder bewohnbar und die Menschen kommen zurück. Die Regierung versucht...

Arbeitsgruppe will Änderung der Nachnamen-Regeln für Ehepartner in Japan

Eine Arbeitsgruppe der japanischen Regierung plant im Mai einige Empfehlungen abzugeben, die die Nachnamen-Regelung nach einer Heirat in Japan aufweichen sollen.Bereits jetzt dürfen Rechtsanwälte...

Auch interessant

50-Euro-Einkaufsgutschein für Wanamour.de zu gewinnen

Da heute Ostern ist, haben wir auch ein kleines Geschenk für euch. Mit etwas Glück könnt ihr einen 50-Euro-Einkaufsgutschein für den Onlineshop Wanamour.de gewinnen.Wanamour...

Bilder der Eröffnung von Naruto & Boruto Shinobi-Zato

Der Nijigen-no-Mori-Themen-Park in Awaji in der Hyogo-Präfektur eröffnete seinen "Naruto & Boruto Shinobi-Zato"-Themenbereich. Natürlich war dieser sofort gut besucht und es wurden reichlich Fotos...

Naruto-Themenpark in der Präfektur Hyogo eröffnet

Im November wurde der Naruto und Boruto Themenpark angekündigt, der nun seine Tore für die Besucher geöffnet hat.Der neue Parkabschnitt “NARUTO & BORUTO SHINOBI-ZATO”,...

Beliebte Artikel

Eiichiro Oda: Stirb für “One Piece”.

Dass Eiichiro Oda durch seinen Hitmanga One Piece sehr beschäftigt ist, war den meisten Lesern bereits bekannt.Er betonte einst, lediglich von 2:00 bis 5:00 Uhr...

Gesehen: Akira (2014)

Im August gab Universum Anime bekannt, dass der Klassiker Akira in einer überarbeiteten Fassung noch 2014 auf den Markt kommen wird, genauer am 31...

Trailer zu “Maestro!”

"Maestro!" basiert auf den gleichnamigen Musik-Manga von Saso Akira und kommt 2015 in die japanischen Kinos. Mit dabei sind Matsuzaka Tori und Sängerin...

Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück