Zahl der Raucher sinkt in Japan dieses Jahr auf ein Rekordtief

In den letzten Monaten hatten Raucher in Japan nicht viel zu lachen und in der nächsten Zeit wird es nicht besser. Da wundert es nicht, dass sich immer mehr Menschen von Zigaretten lossagen. Eine Umfrage des japanischen Gesundheitsministeriums ergab am Dienstag, dass es so wenig Raucher in Japan gibt wie noch nie.

Insgesamt befragte das Ministerium 6.500 Menschen ab 20 Jahren in ganz Japan nach ihren Rauchgewohnheiten. Von den Männern gaben nur 29,4 Prozent an, dass sie regelmäßig rauchen. Das ist der niedrigste Wert seit der Erfassung 1986. Noch nie sank die Zahl der männlichen Raucher unter 30 Prozent.

Bei den Frauen gaben hingegen 7,2 Prozent an, dass sie aktiv rauchen. Gemeinsam ergibt das einen Wert von 17,7 Prozent, was ebenfalls ein neues Tief in der Statistik ist. Schon seit Jahren sinkt die Zahl der Raucher stetig. Insgesamt gab es in den letzten zehn Jahren ein Minus von mehr als zehn Prozent. Nächstes Jahr sinkt die Zahl wahrscheinlich weiter, denn 26,1 Prozent der Raucher und 39 Prozent der Raucherinnen gaben an, dass sie aufhören wollen.

Den massiven Rückgang erklärt sich das Ministerium damit, dass immer mehr Menschen auf ihre Gesundheit achten. Zusätzlich gibt es immer strengere Reglungen gegen Passivrauchen, was ebenfalls dazu beiträgt, dass immer mehr aufhören. Das Ministerium geht davon aus, dass wenn die Zahlen weiter so fallen, es 2022 möglicherweise nur noch 12 Prozent an Rauchern gibt. Da einige Präfekturen wegen der kommenden Olympischen Spiele die Maßnahmen gegen Passivrauchen verschärfen wollen, ist das Erreichen dieser Zahl gut möglich.

Quelle: NHK

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück