• News
Home News Züge sollen zu den Olympischen Spielen in Tokyo länger fahren
Anzeige

Züge sollen zu den Olympischen Spielen in Tokyo länger fahren

Die Olympischen Spiele in Japan rücken immer näher und die Regierung plant nach wie vor den Aufenthalt für die vielen Besucher so angenehm wie möglich zu gestalten. Eins der großen Probleme ist der Verkehr in Tokyo, der während der Zeit mit weitaus mehr Leuten zurechtkommen muss als sonst. Neben einer verschobenen Rushhour sollen nun einige Züge länger fahren, damit alle nach Hause kommen.

Tokyos Regierung entschied sich mit dem Organisationskomitee zur Verlängerung der Zeiten. Insgesamt sollen von 19 Eisenbahnbetreibern, darunter JR East und Tokyo Metro, die Züge länger fahren. Grund für die Entscheidung sind vor allem die Zeiten von einigen Wettbewerben. So enden bestimmte Baseball- und Volleyballspiele erst um 23 Uhr oder sogar 23:30 Uhr.

Das ist allerdings für einige Linien viel zu spät. Tokyos Gouverneurin Yuriko Koike erklärte Reportern, dass Zuschauer die Möglichkeit haben sollen, die Spiele in Ruhe zu Ende zu verfolgen. Deswegen entschieden sie sich die Zeiten zu ändern, damit keiner früher gehen muss, um zu seinem Zug zu rennen.

Die Züge der Yamanote-Linie von JR und die Tokyo-U-Bahn sollen deswegen nun bis zwei Uhr morgens fahren. Insgesamt fahren die Züge von 60 Strecken an allen Tagen der Olympiade länger, sodass Anschlusszüge ebenfalls erreichbar sind.

Bis jetzt stehen die genauen Zeiten noch nicht fest, doch die meisten Züge von der Innenstadt in die Vororte fahren 30 Minuten bis 90 Minuten später als sonst. Die genauen Fahrplanänderungen wollen die Betreiber rechtzeitig veröffentlichen, sodass alle über die Fahrzeiten Bescheid wissen.

Quelle: NHK

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Weitere Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück