• Japan News
  • Podcast
  • Kazé Anime Nights
Home News Zug in Yokohama fährt über Gleisende hinaus, weil der Fahrer eingeschlafen ist
Anzeige

Zug in Yokohama fährt über Gleisende hinaus, weil der Fahrer eingeschlafen ist

Nur leichte Schäden

Ein Zug der Yokohama Municipal Subway Blue Line fuhr am 29. August über das Gleisende hinaus, weil der Fahrer eingeschlafen war.

Der Unfall ereignete sich, als der Zug auf ein Nebengleis fuhr, um die Fahrtrichtung zu ändern, nachdem die Fahrgäste am Bahnhof Izumi Ward ausgestiegen waren. Der Zug durchbrach den Puffer am Ende des Gleises und fuhr ca. 20 Meter weiter, wo er gegen eine Wand knallte.

Fahrer eingeschlafen

Nach Angaben des Yokohama Municipal Transportation Bureau erlitt der Fahrer bei dem Unfall eine leichte Beinverletzung. Er gab zu Protokoll, dass er eingeschlafen war und nicht bemerkte, dass der Zug noch fuhr.

Der Zug war zu diesem Zeitpunkt ohne Fahrgäste, sodass bis auf den Zugführer niemand verletzt wurde. Der Triebwagen wurde beschädigt und einige Fenster sind zerbrochen.

Mehr zum Thema:
Automatischer Zug in Japan fährt in die falsche Richtung und verletzt 20 Menschen

Bereits vergangenen Monat entgleiste ein Zug in Yokohama

Bereits im Juni entgleiste ein Zug der Yokohama Municipal Subway Blue Line, als er mit einem Wartungsgerät zusammengestoßen war, das ein Arbeiter vergessen hatte von den Gleisen zu entfernen. Bei dem Unfall wurden einige Passagiere leicht verletzt.

Shoichi Mimura, Leiter der für den Betrieb des Zuges zuständigen Abteilung des Yokohama Municipal Transportation Bureau, entschuldigte sich auf einer Pressekonferenz.

Quelle: MA

Rolling Sushi - der Japan-Podcast von Sumikai

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück