Anzeige
HomeNachrichten aus JapanZustimmung für Abe fällt in Japan so stark wie seit zwei Jahren...

Negative Auswirkungen für Japan bei einer Wiederwahl von Trump befürchtet

Zustimmung für Abe fällt in Japan so stark wie seit zwei Jahren nicht mehr

Die Zustimmung in der japanischen Bevölkerung für das Kabinett von Japans Premierminister Shinzo Abe fiel in der Monatsumfrage der Nachrichtenagentur Kyodo News auf 41 Prozent.

Anzeige

Gegenüber Januar fiel die Zustimmung um 8,3 Prozent und damit so stark wie seit zwei Jahren nicht mehr.

Hanami-Partys kostet Abe weiter Zustimmung in Japan

Insbesondere der Skandal der mit öffentlichen Mitteln finanzierten jährlichen Hanami-Partys, steht in Mittelpunkt der Kritik und kostet Japans Premierminister viele Sympathiepunkte.

In der Umfrage gaben 84,5 Prozent der Befragten an, dass Abe keine angemessene Erklärung abgegeben hat.

LESEN SIE AUCH:  Neue Dokumente belasten Japans Premierminister Abe im Party-Skandal

Auch die Verhaftung eines Politikers der LDP wegen Bestechung durch ein chinesisches Unternehmen im Zusammenhang mit einem Casino-Projekt, sehen viele Menschen in Japan als kritisch.

Anzeige

77,5 Prozent gaben an, dass die japanische Regierung ihren Pan zur Eröffnung von Resorts mit Casinos noch einmal überprüfen sollte.

Viele Menschen sind besorgt über die Auswirkungen des Coronavirus auf die Wirtschaft

Auf die Frage, wie die Menschen den Coronavirus sehen, gaben 82,5 Prozent der Befragten an, dass sie besorgt über die negativen Auswirkungen des neuen Coronavirus auf die Wirtschaft des Landes sind.

63,5 Prozent der Befragten begrüßen die Entscheidung, dass Japan Menschen die Einreise verbietet, wenn sie aus bestimmten Regionen in China stammen, 30,4 Prozent finden allerdings, dass dies nicht ausreicht.

Wiederwahl von Trump wird größtenteils als negativ für Japan angesehen

Die Umfrage ergab auch, dass 71,4 Prozent der Japaner mit negativen Folgen für Japan rechnen, wenn US-Präsident Donald Trump wiedergewählt werden sollte. Nur 16,7 Prozent rechnen mit einem positiven Effekt für Japan.

Kyodo, MA

Anzeige
Anzeige