Hana Ikusa – 60-sekündiger Trailer veröffentlicht

Zu dem Historienfilm Hana Ikusa wurde ein Trailer veröffentlicht, der neue Einblicke ermöglicht. Der Film startet Anfang Juni in den japanischen Kinos.

Hana Ikusa (zu Deutsch „Blumenkampf“) basiert auf dem gleichnamigen Roman von Tadashi Onitsuka aus dem Jahr 2011. In der Adaption übernimmt Tetsuo Shinohara (Terminal) die Regie. Herausgeber des Films ist Toei.

Hana Ikusa 03-17
© Toei

Die Geschichte spielt im 16. Jahrhundert. Nach dem Tod von Nobunaga Oda (Kiichi Nakai) übernimmt Hideyoshi Toyotomi (Kamejiro Ichikawa) die Macht. Die Zeit der Kriege geht dem Ende zu, aber die Regeln des Machthabers erschweren das Leben seiner Untertanen. Mönch Senko Ikenobo (Mansai Nomura) ist ein Meister im Blumen-Arrangieren. Er betet für Frieden auf der Welt und möchte den Menschen mit seinen Blumen-Gestaltungen Hoffnung geben.

Anzeige

Der Mönch freundet sich mit Rikyu (Koichi Sato) an, der nicht nur Mönch, sondern auch Politiker ist. Rikyu hat den meisten Einfluss auf chanyu, der japanischen Teezeremonie. Hideyoshi Toyotomi befiehlt ihm, den hara-kiri durchzuführen. Daraufhin fordert Senko Ikenobo den Herrscher heraus.

Hana Ikusa läuft am 03. Juni 2017 in den Kinos an.

Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
wpDiscuz