Anzeige
HomePodcastRolling Sushi Anime News Folge 29 KW 33/2021 – Über Record of...

Alle Anime News für die dreiundreißigste Kalenderwoche

Rolling Sushi Anime News Folge 29 KW 33/2021 – Über Record of Ragnarok und My Hero Academia Live-Action

In dieser Folge unseres Anime News Podcasts reden wir über Anime Streaming auf Roblox, neue Manga-Lizenzen von Altraverse, die zweite Staffel von Record of Ragnarok und die Hollywood Realverfilmung von My Hero Academia.

Anzeige

Jede Woche pünktlich zum Wochenstart hat das Team von Sumikai und Animeslam das Neuste zu Manga und Anime für euch parat, wie eine Nebengeschichte zu „Lupin III“, bei dem der berühmte Dieb im neuen Manga ein Isekai-Abenteuer erleben darf, oder ein großer Batzen „Detektiv Conan“ auf dem deutschen Crunchyroll.

Klicken Sie auf den Button, um den Podcast-Player zu laden.

Player laden

Neue Anime und Manga auf Deutsch

Auf dem deutschen Markt hat sich Crunchyroll allerdings nicht nur mit „Detektiv Conan“ begnügt, sondern auch die zweite Staffel von „One Punch Man“ und „Tokyo Ghoul: re“ ins Programm aufgenommen, sowie neue Express Dubs vorgestellt, unter anderem von „Miss Kobyashi’s Dragon Maid S“ und der zweiten Staffel von „I’m Standing on a Million Lives“.

LESEN SIE AUCH:  Rolling Sushi Anime News Folge 28 KW 32/2021 – Über deutsche Synchronsprecher und Kommentare im Internet
Anzeige

Altraverse kündigte für das Ende 2021 und den Anfang nächsten Jahres einige Mangas an, wie „Radiant“ von Tony Valente aus Frankreich, „Virgin Road – Die Henkerin und ihre Art zu leben“, und „Kakegurui Midari“, ein Spin-off zum Original „Kakegurui“ mit dem beliebten, namensgebenden Nebencharakter.

Japanische Regisseure in amerikanischen Produktionen

Bei den neuen Anime sind (natürlich) wieder Fantasy- und Isekai-Geschichten mit dabei, wie „Adventurers Who Lost Faith in Humanity Will Apparently Save the World“ oder „How Not to use Healing Magic“, deren Titel schon selbsterklärend genug sind.

Comicfans könnten bei dem neuen animierten Film „Catwoman: Hunted“ auf ihre Kosten kommen, besonders weil diesmal Anime-Regisseur Shinsuke Terawasa hinterm Steuer sitzt. Auch bei der „My Hero Academia“ Realverfilmung sitzt mit Shinsuke Sato („Alice in Borderland“) ein Japaner auf dem Regiestuhl, der zudem Erfahrung in der Umsetzung von Anime zu Live-Action mitbringt.

Krieg der Anime-Sterne

Wir kommen natürlich nicht drumherum, über den neuen Trailer der Anthologie „Star Wars: Visions“ zu schwärmen, die am 22. September an den Start gehen soll, und wir werfen auch ein Auge auf die neue „Bakugan: Geogan Rising“ Serie, die zuerst auf Roblox und danach auf Netflix streamen soll.

Anzeige

Bei den sonstigen Nachrichten geht es neben der neuen Generation von hololive English und dem zehnjährigen Jubiläum der „Anohana“ Serie auch mal wieder um Studio Mappa und die Produktion von „Chainsaw Man“, allerdings diesmal ohne Empörung, sondern eher mit Verwunderung und einer Menge Spekulationen unsererseits.

Diesmal gedenken wir auch Zeichner und Charakterdesigner Masami Suda und seiner langjährigen, illusteren Karriere im Medium Anime sowie dem legendären japanischen Schauspieler Sonny Chiba, die leider beide kürzlich verstorben sind.

Die News im Überblick

Deutschland

  • Altraverse verkündet neue Lizenzen für das Winterprogramm 2021/22
  • Detektiv Conan kehrt mit weiteren Titeln zu Crunchyroll zurück
  • TOKYOPOP lizenziert die Light Novel „The Grandmaster of Demonic Cultivation“
  • Crunchyroll stellt die Starttermine und Stimmen der neuen Express Dubs vor!

Neue Anime

Neue Infos

Manga

Todesfälle

Sonstiges

Unseren neuen Podcast könnt ihr auch bei Spotify, iTunes, Deezer und auf Google Podcast anhören. Für Alexa findet ihr einen Skill, den ihr aktivieren könnt. Den XML-Feed könnt ihr hier abonnieren.

Du interessierst dich für Japan und möchtest dich mit Gleichgesinnten über die Kultur, das Leben, Tipps für die Reise, das Essen und den Alltag austauschen? Dann komm in unsere Community bei Facebook und triff über 5.000 Menschen mit gleichem Interesse.

Anzeige
Anzeige