Anzeige
HomePodcastRolling Sushi Folge 132: Militär hilft bei Olympia, Esport als Englischunterricht und...

Corona-News und Nachrichten aus Japan

Rolling Sushi Folge 132: Militär hilft bei Olympia, Esport als Englischunterricht und erneute Coronahilfe

In Folge 132 unseres Japan-Podcasts geht es um ein mögliches Comeback von Abe, dass das Militär bei den Olympischen Spielen helfen muss, Esport als Englischunterricht, neue Coronahilfe und Diskriminierungen bei Aufnahmeprüfungen. Mit dabei sind diesmal Matze, Micha und Benks.

Japan verlängert erneut seinen Ausnahmezustand. Beim Impfen geht es weiterhin langsam voran, jedoch soll nun Biontech zugelassen werden, um Kinder im Alter von 12 bis 15 Jahren zu impfen. Die Regierung denkt über eine erneute finanzielle Corona-Hilfe für arme Haushalte nach, jedoch nicht für alle.

Klicken Sie auf den Button, um den Podcast-Player zu laden.

Player laden

Olympischen Spiele bekommen Hilfe von Japans Militär

Die Ärztegewerkschaft warnt mittlerweile eindringlich vor möglichen Mutationen während der Olympischen Spiele. An denen wird weiter festgehalten und da es an medizinischem Personal fehlt, wird nun welches vom japanischen Militär genommen.

LESEN SIE AUCH:  Rolling Sushi Folge 131: Japans Geiseljustiz, Sündenbock Ausländer und heldenhafte Schüler

Es wundert deswegen nicht, dass die Proteste immer lauter werden und sogar behauptet wird, dass das IOC Japan wie eine Kolonie von sich behandelt. Viele Alternativen bleiben Japan allerdings nicht mehr und eine Absage der Olympischen Spiele würde mittlerweile um die 13,5 Milliarden Euro kosten.

Die Umfragewerte für Premierminister Suga sind weiterhin im Keller und können eigentlich nicht schlechter werden. Trotzdem überrascht es, dass sein Vorgänger Shinzo Abe sich wieder aktiv in die Politik einmischt und wohl erneut nach der Macht greift.

Esport als neue Unterrichtsmöglichkeit

Ein Berater des Premierministers musste zurücktreten, da er in einen Tweet den Ausnahmezustand kritisiert hatte. Gleichzeitig entschuldigte sich ein lokales Gesundheitszentrum für seine ausländerfeindlichen empfohlenen Coronamaßnahmen.

Japans Highschools fangen wieder an über psychische Gesundheit aufzuklären. Ein neues Gesetz soll gegen Lehrer vorgehen, die sich sexuellen Fehlverhaltens schuldig gemacht haben und sie von weiteren Klassenräumen fernhalten. Tokyos Highschools nutzen überwiegend bei den Aufnahmeprüfungen ein System, bei dem Mädchen benachteiligt werden.

Melonen in Hokkaido erzielen wieder deutlich bessere Preise als im letzten Jahr. Esport wird in der Pandemie eine beliebte Alternative zum herkömmlichen Englischunterricht in Paukschulen. Lacher der Woche ist hingegen ein Mann, der wegen Stromdiebstahl an einem Convenience Store festgenommen wurde.

In eigener Sache: Wir suchen zurzeit wieder Zuwachs für unser Team an Redakteuren. Wenn du Spaß am Schreiben hast, Englisch beherrschst und im besten Fall volljährig bist, dann melde dich doch gerne über unser Kontaktformular oder schreib uns auf Facebook an.

Wie immer könnt ihr den Podcast auch bei Spotify, iTunes, Deezer und auf Google Podcast anhören, für Alexa findet ihr einen Skill, den ihr aktivieren könnt. Den XML-Feed könnt hier abonnieren.

Die Themen im Überblick

Monatsvorschau

TV Programm

FR 4.6., 21:05 Uhr, Phoenix – Wildes Japan, Land der tausend Inseln: Honshu, Der Südwesten, Hokkaido – Wiederholung 5. Juni

SA 5.6., 05:45 Uhr, Phoenix – Asiatische Kontraste: Japan und die Philippinen

MO 14.6., 17:50 Uhr, arte – Die Winzlinge in freier Wildbahn: Der Naturschutzpark Aso Kuju – Online verfügbar von 14/06 bis 14/07

MO 21.6., 12:30 Uhr, ZDFinfokanal – Hiroshima, Chronik einer Tragödie

DI 29.6., 18:30 Uhr, arte – Mit dem Zug durch Japans Süden – Online verfügbar von 29/06 bis 27/09

Netflix

ab 03.06. – Sailor Moon Eternal

ab 18.06. – Rurouni Kenshin: The Final

ab 24.06. – Der nackte Regisseur, Staffel 2

ab 24.06. – Godzilla Singular Point

ab 28.06. – The Seven Deadly Sins, Staffel 5

noch ohne Termin: Record of Ragnarok, Staffel 1

Bücher Neuerscheinungen

08.06.2021 – Shigeru Mizuki: Mangaka – Reprodukt Verlag – ISBN: 978-3-95640-263-0

10.06.2021 – Adharanand Finn – Ekiden: Der Weg der Läufer – Egoth-Verlag – ISBN: 978-3-903183-33-9

20.06.2021 – Sebastian Dobson, Sabine Arqué – Japan 1900 – Taschen Verlag – ISBN: 978-3-8365-7356-6

Du interessierst Dich für Japan und möchtest Dich mit Gleichgesinnten über die Kultur, das Leben, Tipps für die Reise, das Essen und den Alltag austauschen? Dann komm in unsere Community bei Facebook und triff über 5.000 Menschen mit gleichem Interesse.

Anzeige
Anzeige

Weitere Themen